Wer nicht betet, kennt Gott nicht


Wer nicht betet, kennt Gott nicht

1,50 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Wie kaum ein anderer römischer Heiliger wird der heilige Philipp Neri (1515-1595), der zweite Apostel Roms, bis heute als mächtiger Für­sprecher an seinem Grab in der Chiesa Nuova in Rom angerufen. Und so hilft er nicht nur in den täglichen Sorgen und Nöten, sondern ist vor allem ein großer Lehrmeister des geistlichen Lebens.

Das vorliegende Gebetbüchlein enthält

  • Gebete aus dem Gebetsschatz des Heiligen
  • das älteste Gebet zum hl. Philipp Neri (von C. Baronio)
  • eine Novene zum hl. Philipp Neri (von J.H. Newman)
  • eine Litanei zum hl. Philipp Neri (von J.H. Newman)
  • vier Gebete zum hl. Philipp Neri (von J.H. Newman)
  • und einen Hymnus an den hl. Philipp Neri (von Don Primo Vannutelli)

Herausgegeben wird diese handliche Kleinschrift von Markus Dusek und dem Wiener Oratorianerpater Dr. Dr. Paul Bernhard Wo­draz­ka.

Sehr gut geeignet auch für den Schriftenstand oder als kleines Geschenk.

 

Markus Dusek – Paul Bernhard Wodrazka (Hrsg.)
Wer nicht betet, kennt Gott nicht

Beten mit dem heiligen Philipp Neri
Augsburg 2013. 36 Seiten. DIN lang. Geheftet.
ISBN 978-3-940879-31-8

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dominus-Verlag, Neuerscheinungen, Spiritualität