Ruppert, Franz - Verwirrte Seelen - Psychosen aus Sicht einer syst. Psychotraumatologie


Ruppert, Franz - Verwirrte Seelen - Psychosen aus Sicht einer syst. Psychotraumatologie

Artikel-Nr.: 3004-DVD

14,90 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Verwirrte Seelen - Psychosen aus Sicht einer syst. Psychotraumalogie


Professor für Psychologie an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, approbierter psychologischer Psychotherapeut

Inhalt:


Psychosen und Schizophrenien sind rätselhafte psychische Krankheiten, deren Behandlung heutzutage fast ausschließlich in Händen der medizinischen Psychiatrie liegt. Psychopharmaka gelten daher als einzige Möglichkeit, Menschen aus den Leiden einer Psychose zu erlösen. Dennoch liegen die medizinischen Ursachen völlig im Dunkeln und Hinweise auf Stoffwechselstörungen und genetische Veranlagung können das Theoriedefizit nur notdürftig kaschieren. Das Familienstellen hat auch auf diesem Gebiet völlig neue Einsichten ermöglicht. Demnach sind Psychosen das Ergebnis von traumatischen Vorkommnissen in einer Familie, die zu aufgespaltenen Gefühlen und unlösbaren Gewissenskonflikten führen. Diese wiederum ziehen in der Regel das Verheimlichen und Tabuisieren solcher Ereignisse nach sich, bei denen es sich meist um mysteriöse Todesfälle innerhalb der Familie oder um die Abstammung von Kindern handelt. Die dadurch fixierten Gefühlsverwirrungen können über Generationen die emotionalen Bindungen von Familienmitgliedern ins Chaos stürzen. Sie führen oft in der dritten oder sogar vierten Generation bei später Geborenen im Familiensystem zu "Psychosen". Durch die Einsicht in solche Zusammenhänge können gezielte psychotherapeutische Hilfestellungen für die Betroffenen wie ihre Angehörigen angeboten werden, sich aus schizophrenen und verwirrenden Seelenzuständen zu lösen.

Vortrag in deutscher Sprache vom November 2002 in Freiburg, Laufzeit ca. 40 Minuten


Titel vorübergehend preisreduziert!

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ruppert, Franz, Familientherapie, Mehrgenerat. Verstrick., bei Psychosen, Familienaufstellungen, Psychosen/Schizophrenien, Psychotraumatologie