Ruppert, Franz - Seelische Spaltungen und symbiotische Verstrickungen


Ruppert, Franz - Seelische Spaltungen und symbiotische Verstrickungen

Artikel-Nr.: 8204DVD
25,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen


 

Seelische Spaltungen und symbiotische Verstrickungen

 

Franz Ruppert, geb. 1957, ist Prof. für Psychologie an der Kath. Stiftungs-FH München und approbierter psychologischer Psychotherapeut. Er arbeitet seit 1995 therapeutisch mit der Aufstellungsmethode und bietet weltweit Workshops dazu an. Er ist Autor von: „Berufliche Beziehungswelten“, (Carl-Auer-Systeme ); „Verwirrte Seelen“, (Kösel); „Trauma, Bindung und Familienstellen“ und „Seelische Spaltung und innere Heilung“ (beide Klett-Cotta).

 

Inhalt:

 

Es gibt zwei Hauptursachen für seelische Probleme: eigene traumatische Erfahrungen und Verstrickungen in die Traumata anderer Menschen. Eigene Traumata werden durch die Aufspaltung der Persönlichkeit zu bewältigen versucht. Symbiotische Verstrickungen entstehen vor allem, wenn sich Kinder mit den Traumata ihrer Eltern seelisch verbinden. Bei seelischen Spaltungen liegt die Lösung des Problems in der Integration der bislang getrennten Persönlichkeitsanteile. Bei symbiotischen Verstrickungen geht es um das Loslassen von übernommenen seelischen Strukturen. Beide Problembereiche bedürfen einer jeweils eigenen therapeutischen Vorgehensweise, die durch Aufstellungen gut unterstützt werden kann.

 

Workshop in deutscher Sprache vom November 2009 beim DGfS-Kongress in Wuppertal, Laufzeit ca. 80 Min.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ruppert, Franz, Familientherapie, Mehrgenerat. Verstrick., Psychotraumatologie, Traumatherapie, Familienaufstellungen, Psychosen/Schizophrenien, bei eigenem Trauma, bei symbiotischen Verstrickungen