Täubchenjagd


Täubchenjagd

10,90
Preise inkl. MwSt. und Versand


von Romy Fölck

An einem kühlen Märzmorgen wird in den Elbwiesen ein verstümmelter Taubenkadaver entdeckt. Alsbald wiederholen sich diese abscheulichen Funde, bis man einen massakrierten Schäferhund und endlich auch einen Verdächtigen für diese Taten findet. Der Sitzungssaal ist überfüllt, als der junge Strafrichter Raik Winter die Verhandlung gegen Hans Nowotny, einen ehemaligen Kriminalisten, eröffnet. Obwohl er spürt, dass alle Welt von ihm eine Verurteilung erwartet, spricht Winter den Angeklagten frei. Doch kurz darauf findet man in der Dresdner Heide den entstellten Leichnam eines Mädchens im Laub. Alles deutet darauf hin, dass auch hier der Täubchenmörder seine Hand im Spiel hatte. Es beginnt eine Hetzjagd auf Nowotny und für den jungen Richter eine gefährliche Suche nach der Wahrheit.
 
Romy Fölck wurde 1974 in Meißen geboren. Sie studierte Jura in Dresden und beendete das Studium 2001 mit dem Zweiten Juristischen Staatsexamen.
Während Ihrer Referendarausbildung arbeitete sie fünf Monate an einer Schwurgerichtskammer am Dresdner Landgericht, was sie für das Schreiben von Krimis sehr prägte. Romy Fölck lebt und arbeitet seit 2002 in Leipzig, ist ihrer Liebe zu Dresden aber dennoch treu geblieben.

"Die Jagdsaison ist eröffnet! Mit 'Täubchenjagd' erscheint der zweite sehnsüchtig erwartete Krimi von Romy Fölck, der ihrem hoch spannenden Debüt 'Blutspur' in nichts nachsteht."  
Thomas Kaminski, Erlebnis Lesen Dresden
 
272 Seiten
Format 11,5 cm x 18 cm | Paperback
ISBN13 978-3-938916-07-0
Diese Kategorie durchsuchen: Krimis