Drucken

Fische

Fische

Fische

Anemonenfische

Anemonenfische

Wir bieten Anemonenfische, verschiedene Arten, nur noch als Nachzuchten von einem professionellen Großzüchter an.

 

Barsche

Barsche

Die aufgeführten Barsche haben wir zum Teil auch viele als Nachzuchten vorrätig. Fragen Sie nach.

 

Drückerfische

Drückerfische

 

Diese Fische sind bei vielen Meerwasseraquarianern sehr beliebt. Allerdings durch die "aufdringliche" Art dieser Tiere sind sie nicht für jedes Aquarium geeignet!

Doktorfische

Doktorfische

Doktorfische benötigen viel Schwimmraum und sollten in nicht zu kleinen Aquarien gehalten werden.

 

Falterfische

Falterfische

Falterfische gehören zu den empfindlichen Arten und sollten nur in grösseren Aquarien mit einem Wasserentkeimer gepflegt werden.

Feilenfische

Feilenfische

Feilenfische können bei Problemem mit Glasrosen hilfreich sein, gehen aber auch an LPS Korallen.

Fuchsgesicht

Fuchsgesicht

Fuchsgesichter haben in Ihren Rückenflossen giftige Stacheln, dass sollte man beim Kauf beachten.

Grundeln

Grundeln

Grundeln sorgen für Ordnung im Bodengrund und sollten in keinem Meerwasserqaurium fehlen..

 

Kaiserfische

Kaiserfische

Kaiserfische sind im allgemeinen nicht gut für Korallenaquarien geeignet, da sie an LPS gehen.

 

Kugelfische

Kugelfische

Diese Arten sind nur bedingt für ein Riffaquarium geeignet. Manche Arten fressen z.B. Tubellarien und sind damit nützlich.

Leierfische

Leierfische

Leierfische gehören zu den Futterspezialisten und sollten nur in Aquarien eingesetzt werden, die ausreichende Mikroorganismen besitzen.

 

Lippfische

Lippfische

Lippfische gehören zu einfach zu haltenden Arten. Es viele kleinbleibende Arten die im Aquarium pflegen kann.

 

Schleimfische

Schleimfische

Salarias, auch als Algenblenny bezeichnet, sind nützliche Fische um evtl. Algenplagen zu bekämpfen.

 

Seenadeln

Seenadeln

Seenadeln sind Futterspezialisten und sollten nicht in grossen Aquarien mit vielen Fischen vergesellschaftet werden.