Drucken

Infos und Anmeldung Pandemic Survival 2019

Infos und Anmeldung Pandemic Survival 2019

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Herzlich Willkommen zum Pandemic-Survival!

Rettet die Welt oder bleibt am Leben!
Pandemic-Survival ist ein schweres Szenario von Pandemie in dem Teams (bestehend aus 2 Spielern) gleichzeitig gegeneinander antreten. Alle haben das gleiche Ziel: Seid die Ersten, die alle Gegenmittel finden oder bleibt am längsten am Leben. Während dieser einzigartigen Erfahrung wird jedes Team mit dem gleichen Spielaufbau konfrontiert, d. h. gleiche Rollen, infizierte Städte und dieselben Spielerkarten in der gleichen Reihenfolge. Nur ihre Strategien werden den Unterschied ausmachen und sich als gewinnbringend oder nicht erfolgreich herausstellen.

Preise
• Regionale Vorentscheide / Regional Qualifier

1. Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft* sowie je Teammitglied ein Exemplar von „Firefly“
2. Je Teammitglied ein Exemplar von „Hey, Danke für den Fisch!“
3. Je Teammitglied ein Exemplar von „Ninja Dice“ 
Für alle Teilnehmer: Einen „Survivor“-Rucksack
*Anfahrtskosten und ggf. Unterkunft müssen selbst organisiert und gezahlt werden.

Vorbereitung durch Spielleiter
• Der Organisator, der Spielleiter und die Schiedsrichter ziehen die Laborkittel an. • Das Szenario, die Anmeldungszettel sowie einen Stift am Klemmbrett bereitmachen. • Einen kleinen Tisch für den Spielleiter vorbereiten, mit einem Timer (notfalls vom Handy) und einem Mikrofon (falls benötigt) und natürlich dem einzigen Infektionsdeck. • Bereite die Tische für die Spieler vor, alle Tische müssen in dieselbe Richtung zeigen. • Die Spielbretter müssen auch alle in dieselbe Richtung zeigen, dazwischen kommen die Sichtschirme (Punkteanzeiger). Die Spieler eines Teams sitzen sich also gegenüber. • Platziere das Spielmaterial auf dem Tisch bzw. auf dem Spielbrett und lege das gelbe Biohazard-Tuch über das Spielbrett, sodass die Spieler vorab keine Informationen bekommen. • Nachdem alle Tische vorbereitet sind, werden die Teams kurz begrüßt und dürfen dann an den Tischen Platz nehmen. • Sollten noch ein paar Plätze übrig sein, so können diese Plätze noch anwesenden Zuschauern angeboten werden. 


Während des Events
1. Präsentation • Der Spielleiter gibt das Signal, die Biohazard-Tücher (vorsichtig!) vom Spielplan zu entfernen, und gibt den Spielern das Signal, ihre Starthandkarten aufzunehmen. • Er geht noch einmal die Pandemic-Survival-Regeln kurz durch (wie in dem Szenario angegeben) und erklärt, wie man gewinnt und wie ein Unentschieden aufgelöst wird. • Er geht nochmal kurz auf die Preise/Qualifikationen zur deutschen Meisterschaft ein, und sagt den Spielern, dass es möglich ist, an mehreren Vorentscheiden teilzunehmen (solange man noch keinen davon gewonnen hat).

2.   Pandemie-Regeln • Der Spielleiter vergewissert sich, dass alle Spieler die Regeln kennen, und geht nochmal kurz die Fähigkeiten der beiden genutzten Rollenkarten. • Er erklärt, dass in Pandemic-Survival die Karten immer eine nach der anderen gezogen werden (dies ist unterschiedlich zu den normalen Spielregeln).

3.   Infizierte Städte – Spielaufbau • Der Spielleiter verkündet die infizierten „Start“-Städte, indem er die Stadt, ihre Farbe und die Anzahl der Würfel eine nach der anderen laut ansagt.

4.   Der erste Zug • Der Spielleiter gibt den Spieler 2 Minuten für ihren ersten Zug und die Besprechung ihrer Strategie. Er erinnert die Spieler, wenn nur noch 15 Sekunden verbleiben.

5.   Ende des Zuges • Der Spielleiter verkündet laut das Ende des Zuges! Die Spieler müssen sofort sämtliche Aktionen beenden und dürfen auch nicht weiter diskutieren. Dies ist nur in ihrem Zug gestattet. Bei Missachtung gibt es eine Warnung! • Danach gibt er das Signal zum Nachziehen der Karten, eine nach der anderen (mit genug Zeit, um auf das Handkartenlimit von 7 zu reagieren). • Danach sagt er nacheinander die infizierten Städte durch.

6.   Folgende Züge • Die folgenden Züge laufen genauso ab, mit dem einzigen Unterschied, dass diese nur noch 1 Minute und 15 Sekunden lang sind.

7.    Erinnerung Handkartenlimit • Spätestens ab dem 3ten Zug muss der Spielleiter die Spieler auf das Handkartenlimit hinweisen und nach jeder gezogenen Karte eine Pause machen, falls Spieler noch Karten abwerfen müssen. Dafür haben sie nur maximal 20 Sekunden Zeit (ansonsten wird die neueste Karte abgeworfen).

8.   Gewinner • Das erste Team, das alle 4 Heilmittel gefunden hat, gewinnt das Spiel ODER das Team, das als letztes noch nicht eliminiert ist.

9.   Unentschieden • Ein Unentschieden kann auf zwei verschiedene Arten eintreten:   a) 2 oder mehr Teams finden das letzte Heilmittel im selben Zug. b) Die 2 oder mehr letzten Teams scheiden in derselben Runde aus dem Spiel aus.
Das Gewinnerteam wird durch folgende Tiebreaker in dieser Reihenfolge ermittelt: 1. Es gewinnt das Team mit mehr gefundenen Heilmitteln (entfällt für Fall a). 2. Es gewinnt das Team, das weniger Ausbrüche hatte (entfällt für Fall b). 3. Es gewinnt das Team mit weniger infizierten Städten mit 3 Würfeln. 4. Es gewinnt das Team mit weniger Würfeln auf dem Spielplan.

Ort:
Merlins Spiele-und-Verspieltes
De Laspee-Str. 1
65183 Wiesbaden

Datum: Samstag, 22.06.2019
Startzeit: 14.00 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos
Min. 6 Teams - max. 10 Teams
 
 

 

Anmeldung Pandemic Survical 2019 - Wiesbaden, 22.06.2019

Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in die unentgeltliche Verwendung seines Bildnisses und seiner Stimme für Fotografien, Live-Übertragungen, Sendungen und/ oder Aufzeichnungen von Bild und/ oder Ton, die vom Veranstalter oder dessen Beauftragten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden, sowie deren anschließenden Verwertung in allen gegenwärtigen und zukünftigen Medien (wie insbesondere in Form von Ton und Bildträgern, via Print, sowie der digitalen Verbreitung, z.B. über das Internet) ein.

 

 

 

*
*
(Bitte beliebigen Teamnamen vergeben)
*
(1 Team = 2 Personen)