Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Ilona Hupe Verlag bietet unter der Domain www.hupeverlag.de diverse touristische Informationen zu den verlagsrelevanten Reisezielen und vertreibt unter der Domain www.hupeverlag-shop.de Bücher, Landkarten und CDs. Indem der Kunde die bereitgestellten Angebote nutzt und im Online-Shop bestellt, erkennt er die im Folgenden aufgeführten AGBs an.

Diese sind der Übersichtlichkeit halber kurz gefasst. Alle nicht erwähnten Umstände werden durch geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland geregelt.

Zustandekommen des Vertrages
Die Angebote des Online-Shops sind unverbindlich und freibleibend. Durch Absenden der Bestellung erklärt der Nutzer verbindlich gegenüber dem Verlag, die ausgewählten Produkte erwerben zu wollen. Der verbindliche Kaufauftrag kommt erst zustande, wenn der Verlag die Bestellung des Kunden angenommen hat. Sind bestellte Titel noch nicht erschienen, vorübergehend nicht lieferbar oder vergriffen, so erhält der Kunde eine entsprechende Nachricht.

Informationspflichten
Der Nutzer ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen, insbesondere bei Vorname, Familienname, Anschrift, Email-Adresse und Telefonnummer. Unterlässt der Nutzer diese Information oder gibt er falsche Daten, insbesondere eine falsche Email-Adresse an, so kann der Verlag, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurückzutreten.

Lieferung der Ware und Erbringung von Dienstleistungen
Die Bestellung wird unverzüglich nach ihrem Eingang beim Verlag bearbeitet. Die Lieferung erfolgt zu den nach Inhalt und Gewicht jeweils kostengünstigsten Bedingungen. Aus dieser Regelung resultierende Ansprüche werden nicht anerkannt.

Mit Übergabe der Waren an das Lieferunternehmen hat der Verlag seine Leistungspflicht erbracht und geht die Gefahr auf den Nutzer über.

Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorauskasse. Der Kunde übernimmt für die Lieferung etwaige zusätzlichen Kosten. Die Überweisung des Rechnungsbetrags muss spesenfrei für den Verlag erfolgen.

Der Verlag behält sich vor, bei Großbestellungen unter Umständen um Vorauskasse zu bitten.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verlags.

Urheberrecht und Copyright
Die angebotenen Produkte sind urheberrechtlich geschützt. Der Kunde darf die erworbenen Artikel ausschließlich zu privaten Zwecken nutzen. Es ist nicht gestattet, die Produkte zu modifizieren oder Inhalte zu entnehmen, sie insgesamt oder in Teilen kommerziell zu nutzen, zu verkaufen oder in anderer Art zu verbreiten. Es ist insbesondere verboten, das Produkt zu digitalisieren bzw. digitale Produkte im Internet, Intranets, Extranets oder anderweitig Dritten zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Eine öffentliche Wiedergabe oder sonstige Weiterveröffentlichung sind auch auszugsweise nur mit vorheriger Genehmigung durch den Verlag erlaubt.

Newsletter-Service: Der Newsletter des Ilona Hupe Verlags richtet sich ausschließlich zur privaten Nutzung an seine Leser und ist urheberrechtlich geschützt. Die Angaben darin sind nicht zum gewerblichen Weitergebrauch freigegeben.

Haftungsausschluss
Alle Informatione
n der Websiten www.hupeverlag.de und www.hupeverlag-shop.de sind mit größter Sorgfalt gesammelt und von der Verlagsredaktion gewissenhaft bearbeitet und überprüft worden. Da inhaltliche und sachliche Fehler nicht ausgeschlossen werden können, erklärt der Verlag, dass alle Angaben im Sinne der Produkthaftung ohne Garantie erfolgen und dass der Verlag keinerlei Verantwortung und Haftung für inhaltliche und sachliche Fehler übernimmt.
Der Verlag stellt neben eigenen Produkten auch Produkte von Drittanbietern bereit (z. B. Landkarten von Shell). Für die Produkte von Drittanbietern übernimmt der Verlag keine Haftung bzgl. deren Inhalte.

Auf dieser Website verweisen Hyperlinks auf Internet-Seiten Dritter. Auch für deren Inhalte übernimmt der Ilona Hupe Verlag keine Haftung. Erhält der Verlag davon Kenntnis, dass solcherart verlinkte Seiten geltendem Recht widersprechen, wird der entsprechende Hyperlink schnellstmöglich entfernt.

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Hyperlinks und Links dieser Website gilt daher: Der Ilona Hupe Verlag hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanziert er sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf den Websiten www.hupeverlag.de und www.hupeverlag-shop.de inklusive aller Unterseiten.

Der Ilona Hupe Verlag ist bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Verbraucher können diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten nutzen. Link zur Online-Streitbeilegungsplattform der EU:http://ec.europa.eu/consumers/odr

Datenschutz
siehe Datenschutzerklärung

Verpflichtung zur Buchpreisbindung
Alle Preise sind Brutto-Festpreise und beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Buch- und Landkartenpreise unterliegen der Buchpreisbindung. Falls auf der Website irrtümlich ein falscher Preis angegeben sein sollte, gilt der für Deutschland gebundene Ladenpreis.

Preisänderungen
Der Verlag behält sich zwischenzeitliche Preisänderungen vor.

Geltendes Recht und Gerichtsstand
Für die Rechtsbeziehungen zwischen dem Ilona Hupe Verlag und dem Kunden gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand: Firmensitz des Verkäufers.

Wiederrufsbelehrung
siehe Widerrufsrecht

Erklärung
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.


Ilona Hupe Verlag