Großzschocher - Windorf, Aus der Geschichte eines Leipziger Ortsteils, Ergänzungsband 4


Großzschocher - Windorf, Aus der Geschichte eines Leipziger Ortsteils, Ergänzungsband 4

17,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 660 g


Der vierte Ergänzungsband der Reihe „Großzschocher-Windorf“ bietet mit 20 Beiträgen und 160 Bildern erneut spannende Einblicke in die Vergangenheit des Stadtteils. Zwei dramatische Ereignisse stehen dabei im Mittelpunkt: die Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg und das Jahrhunderthochwasser 1954. Die Reihe „Straßengeschichten“ führt in die Siedlungen an der Barbusse- und an der Falkensteinstraße sowie in das Neubauerndorf, genannt „Schlammhausen“. Die Chroniken der Pfarrer Gast und Post berichten über die ereignisreiche Zeit zwischen 1900 und 1945. Der Leser erfährt weiterhin vom sächsischen Urgebirge mitten in Leipzig, vom heutigen Leben auf dem Wagenplatz, von der Zeit, als noch der Landbriefträger die Post zustellte, von den Spitzenprodukten „made in Großzschocher“, vom Schaffen weiterer Ortsbildmaler und schaut schließlich in das wahre Gesicht des Theodor Körner.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Stadtteile Regionen, Publikationen