Siegfried Kuntzsch. GROSSZSCHOCHER-WINDORF


Siegfried Kuntzsch. GROSSZSCHOCHER-WINDORF

17,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 712 g


Ein Leipziger Ortsteil in Farbe

Großzschocher-Windorf bedeutet für den Hobbyfotografen Siegfried Kuntzsch zuallererst Vielfalt. Bereits im Ortsbild ist das oft unvermittelte Nebeneinander von Resten dörflicher Vergangenheit, gründerzeitlichen Aufbruchs, Moderne und Verfall auffallend. Prägend sind auch die kontrastreichen Landschaften, die den Stadtteil umgeben: weite Felder auf der einen, liebreizende Auen der Elster, Parks und der noch „junge“ Cospudener See auf der anderen Seite. Doch die meiste Vielfalt und Farbe bietet das Leben im Stadtteil, seine Menschen und ihr Tun. Es sind Menschen, die gemeinsam feiern: am Körnerhaus, in der Apostelkirche oder zum Windorfer Abend, Menschen, die in Vereinen Sport treiben oder dem Gemeinwohl dienen, Kleingärtner und Sammler. Es sind Handwerker, Arbeiter am Schmelzofen, die Verlegerin, der Fahrradhändler oder der leidenschaftliche Gastwirt. Sie alle sind das Besondere an Großzschocher-Windorf. Dem Autor gelang eine themen- und facettenreiche Hommage an seinen Heimatort, bestehend aus 230 beeindruckenden Farbfotos.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Publikationen, Foto- und Bildbände, Stadtteile Regionen