Harald Otto: Es wagnert in Leipzig. Stationen und Betrachtungen


Harald Otto: Es wagnert in Leipzig. Stationen und Betrachtungen

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

14,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 286 g


Der Autor stellt die These „Was in Bayreuth vollendet, war in Leipzig auf den Weg gebracht“ seinem Buch voran, um ihr von Ort zu Ort – soweit sie sich mit Richard Wagner in Verbindung bringen lassen – in und bei Leipzig zu folgen. Mit den Örtlichkeiten stellt er deren Akteure mit ihrem Anteil beim Werdegang des jungen Tondichters vor. Im Verlauf eines unwirklichen und auch kontroversen Dialogs werden die jeweiligen Stationen und menschlichen Konstellationen dann regelrecht durchdacht in dem Bestreben, Wagner wie seinem mitmenschlichen Umfeld gerecht zu werden. Das geht oftmals nur konträr zum gegenwärtigen Zeitgeisturteil und mit einer Betrachtungsweise, die Leipzig als Wagners nicht nur Geburtsstadt in einem neuen Licht erscheinen lässt.

Diese Kategorie durchsuchen: Publikationen