Südvorstadt - Ein Leipziger Ortsteil auf alten Ansichtskarten


Südvorstadt - Ein Leipziger Ortsteil auf alten Ansichtskarten

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

18,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 934 g


Mit seinen Wassermühlen, einem Vorwerk, dem Floßplatz und einer Vielzahl von Gasthäusern unterschied sich die Petersvorstadt kaum von anderen Leipziger Vorstädten. Günstige natürliche Bedingungen und scheinbar grenzenlose Baufreiheit zwischen Pleißeaue, Bayrischer Bahn und dem Dorf Connewitz ließen die Vorstadt jedoch zum bedeutendsten Standort der gründerzeitlichen Stadterweiterung in Leipzig werden. Bürgerhäuser, Kirchen und Schulen in repräsentativer Architektur entstanden neben Schmuckplätzen und Flaniermeilen. Viel ging davon im Inferno des Zweiten Weltkrieges unter, der Großteil der einstigen Pracht, Vielfalt und Dynamik konnte jedoch in den letzten Jahrzehnten erneuert werden. Wohl kein anderes Medium als die historische Ansichtskarte kann das Werden der Südvorstadt besser darstellen. Nahezu 600 dieser kleinen Kunstwerke aus den 1890er bis 1980er Jahren konnten von Sammlern zusammengetragen werden. Die 330 interessantesten davon wurden für dieses Buch ausgewählt und begleiten den Leser auf einer informationsreichen und unterhaltsamen Entdeckungsreise durch die Südvorstadt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Foto- und Bildbände, Publikationen, Stadtteile Regionen