JEFF KOONS - BALLOON ANIMALS

KNS0010-Jeff_Koons-Balloon_Animals-2017

Ob Staubsauger in Glasvitrinen, Basketbälle in Wassertanks, Schaukeltiere im barocken Blumendekor oder monumentale Ballonhunde aus Edelstahl, wie kein anderer bringt das Phänomen Jeff Koons die Kunstwelt seit mehr als 35 Jahren immer wieder für einen kurzen Moment zum Stillstand. So auch im Jahr 2013, als das Auktionshaus Christie’s den mittlerweile bekanntesten Hund der Welt, den Balloon Dog (orange), für 58,4 Mio. USD versteigert und Koons mit diesem Auktionsrekord zum teuersten, lebenden Künstler krönt.

Entdecken Sie die neuen Balloon Editions von Jeff Koons 

Nach dem legendären Erfolg der mittlerweile fast vergriffenen Balloon Dog Sammleredition, bringt Jeff Koons in Kooperation mit dem französischen Traditionsunternehmen Bernardaud dieses Jahr drei neue Motive seiner Balloon Animals heraus: Balloon Swan, Balloon Rabbit und Balloon Monkey. Symbolisch gefüllt durch den Atem des Künstlers, erinnern die perfekt verarbeiteten Kunstwerke durch ihre unbeschwerten Motive an die Flüchtigkeiten aller Freuden im Leben. Entdecken Sie die neuen Balloon Editions exklusiv in Deutschland bei der Galerie Breckner.

 

CHRISTO & WOLFGANG VOLZ

FOTOGRAFIEN ZU

"FLOATING PIERS - LAGO D'ISEO"

 

CWV0012-DSC07730-sRGB-WV-21-Christo-und-Wolfgang-Volz-Floating_Piers-Lago_d_Iseo-Ohne-Titel-2016-Fotografie-100-x-70-cm

 

Ein dahliengelb schimmernder Steg aus fließend wehendem, luftig leichtem Stoff legt sich wie eine Fata Morgana über den Lago d’Iseo. Leicht schwankende Pontons umgeben von pulsierendem Wasser verbinden wie durch Zauberei die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem italienischen Festland. Mitten in eine Berglandschaft hat der Künstler Christo im Sommer 2016 mit seinen The Floating Piers ein abstraktes Kunstwerk gesetzt, das insgesamt 1,2 Mio. Besucher über Wasser wandeln ließ.

Wolfgang Volz, der seit 1971 exklusiv die monumentalen Projekte des Künstlerpaars Christo und Jeanne-Claude begleitet, konnte im vergangenen Sommer mit seiner Kamera die Magie der Floating Piers einfangen. Dabei wird Volz zum Auge der Künstler, sodass erst seine Fotografien den langjährigen Prozess von der Planung bis hin zur Realisierung der aufwendigen Kunstwerke vollenden. Anlässlich der Deutschlandpremiere der Fotografien zu The Floating Piers in der Galerie Breckner werden 36 nummerierte und von Christo und Wolfgang Volz handsignierte Motive vorgestellt. Die Motive erscheinen je nach Format in einer 3er- oder 7er-Auflage.


2017
Bronze, handbemalt
32 x 29 x 17,5 cm
30 Exemplare

14.500,00 € *

Grafik Heinz Mack
Druck mit 28 Sieben auf Bütten
Größe (H x B):102,5 x 145 cm
l.u. nummeriert, m..u. signiert
Auflage: 60 arabisch nummerierte Exemplare zzgl. e.a.

2017
Fotografie
Archival Print
auf Brilliant Museum Satin Matte White 300g
50 Exemplare
80 cm x 80 cm

3.800,00 € *

2017
Fotografie
Archival Print
auf Brilliant Museum Satin Matte White 300g
50 Exemplare
80 cm x 80 cm

3.800,00 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand