Multischalter 5/8 || 5 Eingänge / 8 Ausgänge öko


Multischalter 5/8 || 5 Eingänge / 8 Ausgänge öko

Artikel-Nr.: ms5_8öko

Auf Lager

79,80
Preis inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versand


Multischalter 5 in 8 ÖKO

Öko-Multischalter 5 Eingänge 8 Ausgänge

für SAT-ZF-Verteilung,
mit 4 SAT-ZF-Ebenen und Terrestrik, 
ohne Netzteil, nur für Quattro-LNB


Der Öko Multischalter ist in moderner SMD-und Microstrip-Technologie aufgebaut.
+ Der Öko Multischalter hat hohe Entkopplungswerte und dadurch störungsfreien Empfang im Satelliten und terrestrischen Bereich.
+ Durch seinen großen Frequenzbereich 47-2300 MHz, ist der Öko Multischalter für die Zukunft geeignet.
+ Der Öko-Multischalter hat kein Netzteil.
+ Das Produkt hat ein CE-Zeichen und entspricht der Schirmungsklasse A 

Die Vielzahl der Multischaltersysteme am Markt steigt ständig. Allen gemeinsam ist in der Regel ein integriertes externes Netzteil, das die Versorgung der angeschlossenen LNB´s übernimmt und je nach Multischalterausführung auch für den Betrieb interner Verstärkerstufen zum Ausgleich der Verteildämpfungen zuständig ist.

Die unterschiedlichen Lösungen der Stromversorgung reichen von einfachen analogen Trafonetzteilen bis zu getakteten Schaltnetzteilen mit sogenannter Stromsparschaltung, die bei komplett abgeschalteten Receivern auf einen stromsparenden Standby-Modus umschalten. Voraussetzung für solche Stromsparschaltungen ist allerdings immer, dass die angeschlossenen Receiver im Standby-Modus umschalten.
Die meisten Receiver-Hersteller haben diesen Stand-By-Modus bereits in ihre Geräte übernommen. Was aber passiert, wenn in einem der Haushalte der Receiver die ganze Nacht durchläuft, weil der Fernsehzuschauer auf dem Sofa eingeschlafen ist ? In diesem Fall greift die Stromsparschaltung nicht und mit steigender Anzahl angschlossener Receiver fällt die Wahrscheinlichkeit, dass die Stromsparschaltung aktiv werden kann. Am Beispiel eines durchschnittlichen Multischalters mit 5 Eingängen und 8 Receiveranschlüssen mit einer Leistungsaufnahme von 8 Watt bei Betrieb eines Quattro-LNB´s ergeben sich jährliche Kosten in Höhe von ca. 18 Euro (bei Strompreis 0,25 Euro/kWh). 

Der identische Multischalter mit integrierter Stromsparschaltung (angenommene 0,5 Watt im Standby), würde bei durchschnittlich täglich 18 Betriebsstunden und 6 Stunden Standby-Modus ca. 13,50 Euro an Energiekosten im Jahr verbrauchen. Die jedoch sparsamste Variante ist die Verwendung eines Multischalters ohne Netzteil, in dem die LNB-Versorgung über die angeschlossenen Receiver direkt erfolgt.

Im Messaufbau mit einem gängigen Receiver ergeben sich 5,5 Watt Differenz in der Leistungsaufnahme bei Versorgung eines receivergespeisten Multischalters, inklusive einem angeschlossenem Quattro-LNB. Die Stromkosten belaufen sich hierbei bei vergleichbaren täglich 18 Betriebsstunden nur noch auf rund 9 Euro jährlich, immerhin eine Einsparung von knapp 50 %, gegenüber dem herkömmlichen Multischalter und 33% gegenüber der Stromsparvariante.
Man darf natürlich auch nicht den Vorteil außer Acht lassen, dass man zur Montage keine Steckdose am Montageort benötigt, die unter Umständen zusätzlich verlegt werden müsste und somit zusätzliche Montagekosten verursacht. Auch die allgegenwärtigen Unstimmigkeiten in Hausgemeinschaften über Gemeinschaftskosten entfallen gänzlich. Die angeschlossenen Haushalte teilen sich die Kosten ganz real über ihre Betriebsstunden des Receivers und wer ganz auf das Fernsehvergnügen verzichtet, der muss sich auch an den Kosten nicht beteiligen.

D
er Multischalter ist mit internen SAT-Verstärkern ausgestattet, die jeweils vom angeschlossenen Receiver versorgt werden und für ein nahezu ungedämpftes Signal am Ausgang sorgen.
Ökologisch betrachtet ist diese Multischalterserie ohne Zweifel die umweltfreundlichste Variante, denn neben der Energieeinsparung fällt künftig aufgrund des fehlenden Netzteiles auch weniger Elektroschrott zur Entsorgung an.
Das Gerät verfügt neben 4 SAT-Eingängen über einen passiven terrestrischen Eingang. Der Eigenstromverbrauch (ohne LNB) liegt bei 40 mA und ermöglicht somit die Stromversorgung handelsüblicher Quattro-LNB´s (150-250 mA) direkt über die angeschlossenen Receiver.

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Multischalter, satprof