14. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz ost- und mitteldeutscher Fachhochschulen (NWK 14)


14. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz ost- und mitteldeutscher Fachhochschulen (NWK 14)

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tagen lieferbar

ehemaliger gebundener Ladenpreis 19,80 €
7,80
Sie sparen 61 %
Preis incl. MwSt., incl. Versand


14. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz ost- und mitteldeutscher Fachhochschulen (NWK 14)

Brandenburg an der Havel am 18. April 2013, Tagungsband


hrsg. von Arno Fischer, Marcel Oestereich und Tobias Scheidat


April 2013, Hardcover, 22 x 15 cm

- Als Typoskript gedruckt -

XXXII, 478 S., zahlr. Abb. (S/W), 19,80 €

ISBN 978-3-86488-037-7


In Deutschland wurde der Bologna-Prozess unter anderem zum Anlass genommen, die größte Studienreform der Nachkriegsgeschichte durchzusetzen. Bachelor- und Masterabschlüsse sind heute anerkannte Studienabschlüsse. In der derzeitigen Phase des Bologna-Prozesses steht für Fachhochschulstudierende eigenständige Forschung — auch mit dem Ziel einer Promotion — im Mittelpunkt (dritter Zyklus in der Hochschulbildung).


Die Nachwuchswissenschaftlerkonferenz der ost- und mitteldeutschen Fachhochschulen bietet dieser Gruppe bereits seit dem Jahr 2000 ein außerordentliches Forum des wissenschaftlichen Austauschs.


So findet am 18. April 2013 bereits die 14. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz statt, in diesem Jahr auf dem Campus der Fachhochschule Brandenburg in Brandenburg an der Havel. Die Ergebnisse dieser Konferenz sind in diesem Buch dokumentiert.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Varia, Categories