Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit Vorlesungsaufzeichnungen


Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit Vorlesungsaufzeichnungen

Auf Lager
innerhalb 2 bis 3 Tagen lieferbar

31,90
Preis incl. MwSt., incl. Versand


Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit Vorlesungsaufzeichnungen

Das Lernszenario VideoLern – Eine Design-Based-Research-Studie


von Marc Krüger


Februar 2011, 318 S., 22 x 15 cm, Hardcover, zahlr. teilw. farb. Abb.


ISBN 978-3-940317-88-9, 31,90 € (D)


Geleitwort von Gabi Reinmann


[Zugleich:Diss., Univ. d. BW, München, 2010]


In diesem Buch wird ein Lernszenario entwickelt, welches das Medium Vorlesungsaufzeichnung (VAZ) in den Mittelpunkt des Lehr-/Lerngeschehens stellt. Dieses Lernszenario wird als VideoLern bezeichnet.


Mit VideoLern soll drei praktischen Herausforderungen der Lehrveranstaltungsform Vorlesung mit Übung begegnet werden: der mangelnden Interaktion zwischen Lehrenden und Studierenden, der ebenso mangelnden Auseinandersetzung mit den Lerninhalten seitens der Studierenden sowie der Schaffung von Freiräumen für das selbstgesteuerte und kooperative Lernen. Der Fokus wird hierbei auf Lehrveranstaltungen in den Ingenieurwissenschaften gelegt.


Für die wissenschaftlich fundierte Entwicklung des Lernszenarios wird der Design-Based-Research-Ansatz aufgegriffen. Da der DBR-Ansatz sehr offen ist, bietet er zwar eine gute methodologische Leitlinie, eine konkrete Vorgehensweise für die Forschungsarbeit liefert er jedoch nicht. Im Rahmen dieser Arbeit wird deshalb ein entsprechender Design-Prozess ergründet und durchgeführt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: E-Learning, Categories