KONSTANTIN UND HELENA


KONSTANTIN UND HELENA

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen nach Zahlungseingang lieferbar

4,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Sofort nach der Erlangung der Kaiserwürde holte Konstantin der Große 306 seine verbannte Mutter Helena an den Hof – nach Trier. Hier haben sich zahlreiche Spuren der beiden erhalten, auch zu Konstantins Vater und den Söhnen.
Das Bändchen erzählt von den Hintergründen dieser epochemachenden, erfolgsverwöhnten und skandalgeschüttelten Familie und führt auf den Spuren der Ereignisse durch Trier.

 


Hans-Joachim Kann
Paperback | 48 Seiten | 11 x 19,5 cm

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: TRIER, BIOGRAPHIEN