Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Fahrzeug und Ersatzteilhandel Martin Kusebauch

 

Vertragsschluss

 

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung abschließen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail an ) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen, es sei denn, Sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit gehandelt (Bestellungen durch Unternehmer). Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Fahrzeug und Ersatzteilhandel Martin Kusebauch; Ernst-Thälmann-Straße 30, 39221 Biere; Deutschland; St.-Nr: 107/242/03499

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Beschreibung im Onlineshop entspricht.

Produkte die aufgrund von beschreibenen Mängeln preisreduziert sind und dieser Beschreibung entsprechen, sind vom Umtausch ausgenommen.

 

Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich und nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes behandelt.

Irrtümer vorbehalten

Dieser online store wird mit viel Mühe und Sorgfalt erstellt. Dennoch können wir uns nicht vor produktionsbedingten Abweichungen bei technischen Angaben schützen. Daher gilt: Irrtümer und Abweichungen von technischen Angaben vorbehalten! – Wenn bestimmte Angaben für Sie besonders wichtig oder für die Montage an Ihrem Fahrzeug unbedingt erforderlich sind, prüfen Sie diese bitte vor der Montage.

Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. (2) Ist der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Fahrzeug und Ersatzteilhandel Martin Kusebauch. Dasselbe gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig, nicht durchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann

Hinweis zur Verpackungsverordnung

 

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Sie haben die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

In letzter Zeit häufen sich die Fälle, in denen Abmahnvereine, Rechtsanwälte und Wettbewerber durch versenden von Abmahnungen versuchen, einen lukrativen Nebenverdienst zu generieren. Liebe Abmahnvereine, Rechtsanwälte und Wettbewerber, es liegt uns fern gegen gesetzliche Bestimmungen zu verstoßen, noch durch fehlende Angaben einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen. Sollten Sie dennoch der Meinung sein, dass wir mit unserem Onlineangebot gegen geltendes Recht verstoßen, so lassen Sie uns dies in Form eines kostenfreien Hinweises wissen. Wir werden den vermeintlichen Verstoß, sofern der Vorwurf zutrifft, unverzüglich beseitigen. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall per E-Mail. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwendigere Einschaltung eines Anwaltes zur, für den Diensteanbieter, kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.