Weißer Tee

Weißer Tee

Weißer Tee ist dem grünen Tee sehr ähnlich, allerdings können nur die ersten, unversehrten Triebe im Frühling für die Produktion des weißen Tees genommen werden. Daher ist die Ernte gering. Typisch sind die feinen weißen Härchen, die wie ein Flaum die Blattknospen überziehen und dem Tee seinen charakteristischen Namen geben. Er ist besonders mild und leichter in der Zubereitung, da er nicht so schnell bittert.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Wie tanzende Schmetterlinge schweben die flauschigen, grün-silbernen, kurzen Daunenblätter dieser, aus der Guanxi Provinz stammenden Spezialität, in der Tasse. Das seidenzarte Aroma dieses kostbaren Tees soll für einen klaren Geist sorgen und die Sinne öffnen.

11,20 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Klassischer Weißer Tee

Weißer Tee ist besonders mild und weich im Geschmack. Gerade für Teetrinker, die grünen oder weißen Tee zum ersten Mal trinken, eignet er sich besonders gut, da er sanft und leicht ist und nicht so schnell nachbittert.

Aromatisierter Weißer Tee

Sanfte und milde weiße Tees als Basis, angereichert mit edlen Zutaten und weichen Aromen. Da weiße Tees leichter sind als ihre grünen Verwandten, werden hier auch nur zarte und leichte Aromatisierungen vorgenommen, um den Eigengeschmack des Tees nicht zu überdecken.