über albo-products

über albo-products

über albo-products

Almut Bouchon
Geboren 1968 in Hannover. Von 1987 bis 1996 studierte Bouchon Industrial Design an der »Hochschule für bildende Künste Braunschweig«. Weitere Stationen: 1996 bis 2005 Tätigkeit als freischaffende Industriedesignerin in Braunschweig und Berlin. 2005 Gründung des Designbüros almut bouchon, aus dem 2007 das Label albo-products entstand. Die Mutter von zwei Kindern lebt und arbeitet in Berlin.

albo-products
Unter dem Label albo-products produziert die Industriedesignerin Almut Bouchon seit 2007 Schreibtische für Kinder und Erwachsene: schön, funktional und hochwertig. Lino und White Cube heißen die beiden aktuellen Modelle: Lino ist ein höhenverstellbarer Kinderschreibtisch mit Rollcontainer und White Cube ein Arbeitstisch für Liebhaber von minimalistischem Design. Neben einer klaren Formsprache setzt das Berliner Designbüro auf natürliche Materialien. Für die Holzgestelle verwendet es am liebsten Birke-Multiplex und – wie bei dem Kinderschreibtisch Lino – farbiges Linoleum für die Tischoberfläche.
Die Möbel sind „made in Germany“. Deutsche Handwerksbetriebe bürgen für hohe Qualität und sorgfältige Verarbeitung. Der Verkauf erfolgt direkt über den Online-Shop und über ausgesuchte Händler.

LinoSchreibtisch.pdf