Datenschutz

 

Datenschutzerklaerung
 
Euro Id. - Nr. (UIDnr.): ATU62874018
Firmenbuchnummer: FBN 283228m - Landgericht Innsbruck
Bankverbindung:
Volksbank Landeck - Filiale Ischgl
Kontonummer: 00520032837
Bankleitzahl: 45850
IBAN: AT094585000520032837
Swift (BIC): VBOEATWWLAN
Adresse Salner Hotel Alpenrose GmbH
Bichlweg 19
6561 Ischgl
Austria/Österreich
Telefon 0043 (0)5444 5276
Fax 0043 (0)5444 5593
Management Familie Salner - Herr Bernhard Salner
E-Mail info@alpenrose-ischgl.at

Handelsregister: (Firmenbuchnummer) FBN 283228m - Landgericht Innsbruck
Steueridentifikation  (UID-nr.): ATU62874018
Bankverbindung: Volksbank Landeck - Filiale Ischgl
Kontonummer: 00520032837
Bankleitzahl: 45850
SWIFT (BIC): VBOEATWWLAN
IBAN: AT094585000520032837
 
 
Wir verwenden folgende Daten, wenn Sie mit uns einen Vertrag abschliessen
 
Stammdaten:
Familien- und Vorname, vollstandige Adresse, samtliche Kontaktinformationen (z.B. E-Mail­ Adresse, Telefonnummer), lnformationen ueber Art und lnhalt unseres,Vertragsverhaeltnisses.
 
Sonstige personenbezogene Daten, welche Sie oder Dritte uns mit lhrem Einverstaendnis oder sonst zulaessigerweise bei der Vertragsanbahnung, waehrend des Vertragsverhaeltnisses (z.B. zur Ausstellung einer Gastekarte) bzw. zur Erfuellung gesetzlicher Verpflichtungen zur Verfuegung stellen:
  • Geburtsdatum bzw. Alter, Familienstand, Geschlecht, Beruf, Ausweisdaten, Bankverbindung, Zeichnungs- oder Vertretungsbefugnis, Vertragsbindung, Kuendigungs-/Stornofristen oder weitere lnformationen zu lhrer Person, welche Sie uns selbst bekanntgegeben haben.
 
 
 
  1. Meldedaten
 
  1. Meldepflicht
 
Sie sind nach dem osterreichischen Meldegesetz verpflichtet, sich bei uns mit den in § 5 und
§ l 0 Meldegesetz genannten Daten anzumelden. Die betrifft folgende Daten:
Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehoerigkeit, Herkunftsland, Adresse samt Postleitzahl und bei auslaendischen Gasten Art, Nummer, Ausstellungsraum sowie ausstellende Behoerde eines Reisedokumentes sowie das Datum der Ankunft und der Abreise.
 
  1. Gaesteverzeichnis
Wir werden diese Daten aufgrund der uns auferlegten gesetzlichen Verpflichtung gemaess § 19 Meldegesetz-Durchfuehrungs-Verordnung in einem Gaesteverzeichnis fuehren und fuer die Dauer von 7 (sieben) Jahren speichern, soweit sie nicht fuer andere Zwecke, die in dieser Datenschutzerklaerung genannt sind, laenger verarbeitet werden.
 
Das Gasteverzeichnis wird von uns auch elektronisch gefuehrt, wobei wir hiezu die Daten an einen IT-Auftragsverarbeiter weiterleiten. Bei diesem werden die Daten lokal gespeichert. Eine Uebermittlung in ein Drittland erfolgt nicht.
 
  1. Weitergabe von Daten
Die Datenkategorien ,,Ankunft", ,,Abreise" verknuepft mit Herkunftsland werden gemaes § 6 Tourismus-Statistik-Verordnung an die Gemeinde, in dem sich unser Beherbergungsbetrieb befindet, weitergeleitet. Dem jeweiligen Tourismusverband Ischgl, dem wir angehoeren, und/oder der Gemeinde sind auch aggregierte Daten ueber Anzahl der Naechtigungen insgesamt und der Personen, die zur Zahlung der Aufenthaltsabgabe verpflichtet sind, zu uebermitteln. Dies geschieht auf Grundlage des § 9 Tiroler Aufenthaltsabgabegesetz.

 

 
 
1.4. Rechtsgrundlage der Verarbeitungen
 
Die Verarbeitungen gemaess den obigen Punkten l.l bis 1.3 basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (Erf0llung rechtlicher Verpflichtung).
 
1.5. Zusatzliche Datenuebermittlung an TVB/Gemeinde
 
Zusaetzlich leiten wir ihre Postleitzahl und ihr Geburtsjahr in pseudonymisierter  bzw. anonymisierter Form fuer statistische Zwecke zur Erstellung und Auswertung von Herkunfts- und Alters-Statistiken durch den Tourismusverband an unsere Gemeinde und unseren TVB weiter. Diese Weiterteitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit e (Aufgabe im oeffentlichen lnteresse) und lit f (ueberwiegende berechtigte lnteressen) DSGVO.  Sie  koennen  dagegen  jederzeit  Widerspruch, aus Gruenden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben (Art. 21 Abs 1 DSGVO), einlegen.
 
  1. Gaestekarte
 
  1. Allgemeines
 
Sie haben die Moeglichkeit, eine Gaestekarte in Anspruch zu nehmen. Die Gaestekarte gewaehrt Ihnen Verguenstigungen und/oder Leistungen bei verschiedenen Unternehmen in der Region (z.B. verguenstigte Eintritte). Die Gaestekarte ist fuer den Zeitraum  lhres  Aufenthaltes bei uns gueltig.
 
  1. Ausstellen der Gaestekarte
 
Die Gaestekarte wird vom Unterkunftgeber nur auf lhren Wunsch ausgestellt und ausgegeben. Sie wird je nach dem, von dem Beherbergungsbetrieb eingesetztem Gastekarten-System entweder in Form
 
  • einer elektronisch generierten Gaestekarte,
  • einer haendisch erstellten Gaestekarte oder
  • des Durchschlages des Meldezettels ausgestellt.
    1. Verarbeitete personenbezogene Daten
 
Sowohl fuer die elektronisch generierte als auch die haendisch erstellte Gaestekarte werden folgende personenbezogene Daten, die aus den Meldedaten (siehe oben Punkt 1) ermittelt werden, verarbeitet:
Vorname, Nachname, Geburtsdatum und Dauer des Aufenthalts (Ankunft/ Abreise) , Herkunftsland, Postleitzahl.
Wird die Gaestekarte in Form des “Meldezettels" ausgestellt, enthaelt dieser den lnhalt laut § 5 iVm § 9 Meldegesetz (siehe dazu oben Punkt ,,Meldedaten" 1.1). In diesem Fall erfolgt keine elektronische Verarbeitung zu Zwecken der Gastekarte.
Bei Verwendung der Gaestekarte werden zusaetzlich folgende personenbezogenen Daten verarbeitet: Daten ueber den Nutzungszyklus, Leistungsnutzung, Buchungen, Transaktionslogging, Abrechnungsdaten, Referenz zu den Meldedaten und dem Beherbergungsbetrieb.
Die Daten sind erforderlich, um einerseits eine ldentitaetsfeststellung und andererseits die Gueltigkeitsdauer der Gaestekarte beim jeweiligen Leistungstraeger zu ermitteln und um die Abrechnung der Verg0nstigungen zwischen Leistungserbringern, dem TVB und allenfalls den Beherbergungsbetrieben zu ermoeglichen.

 

 
 
  1. Rechtsgrundlage der Verarbeitungen
 
Die Verarbeitung der Daten fuer Zwecke der Gaestekarte erfolgt entweder aufgrund lhrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO) oder, sofern die  Gaestekarte Teil der Leistungserbringung im Rahmen des Beherbergungsvertrages ist. Zu Zwecken der Vertragserfuellung (Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO).
Eine Einwilligung kann von Ihnen jederzeit muendlich gegen0ber dem Unterkunftgeber oder schriftlich an die E-Mail-Adresse info@alpenrose-ischgl.at] widerrufen werden.
 
  1. Betrieb des Gaestekarten-Systems
e
Das Gastekartensystem wird vom oertlichen Tourismusverband (“TVB") betrieben. Weiters sind oertliche Beherbergungsbetriebe und oertliche Unternehmen (,.Leistungserbringer"} beteiligt.
Die Daten, welche fuer die Gaestekarte verarbeitet werden, werden nach 48 (achtundvierzig) Monaten geloescht.
 
  1. Empfanger der Doten
 
Die fuer Zwecke der Gaestekarte verarbeiteten Daten erhaelt der oertliche TVB fuer Zwecke der Abrechnung gegenueber den Leistungserbringern und/oder Beherbergungsbetrieben.
Die einzelnen Leistungserbringer, die aufgrund der Gaestekarte verguenstigte Leistungen gewaehren , erhalten die Daten ebenfalls, soweit Sie diesen Unternehmern gegenueber die Gaestekarten-Leistungen in Anspruch nehmen.
Sie muessen zur Inanspruchnahme von Verguenstigungen die jeweilige Gaestekarte, auf welcher die Daten abgebildet sind, dem Leisfungserbringer vorweisen und somit selbst offen legen. Der Unternehmer prueft sodann, in der Regel durch Ablesen des Barcodes auf der Gaestekarte und durch Uebermittlung der Barcode-Daten an unseren IT-Auftragsverarbeiter, ob diese (noch) gueltig ist. Dabei werden auch personenbezogene Daten an den Unternehmer uebermittelt. Insbesondere auch lhre dentitaetsdaten   (zur   Ueberpruefung   der   ldentitaet    und    des Geburtsdatums ).
Sollte die Gaestekarte in Form des  “Meldezettels" ausgestellt sein, prueft er die Gueltigkeit anhand des Durchschlages des “Meldezettel s" .
 
  1. Sonstige Verarbeitung lhrer Daten
d
Grundsaetzlich verarbeiten wir nur jene Daten, welche fuer den Vertragsabschluss bzw. fuer die Vertragserfuellung unbedingt erforderlich sind. Sofern Sie uns auch eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir lhre Daten dahingehend, dass wir Ihnen bis auf Widerruf lnformationen ueber unsere Serviceleistungen zukommen lassen. Dabei nutzen wir folgende Kommunikationskanaele, sofern Sie uns diese genannt haben:
Telefon, E-Mail, SMS, Post oder Social-Media-Kanaele.
 
 
  1. Datenloeschung
 
lhre Stammdaten und sonstigen personenbezogenen Dqaten werden geloescht. wenn diese fuer die Eruellung des mit der Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich sind - in der Regel nach 7 (sieben) Jahren - oder wenn die Speicherung aus gesetzlichen Gruenden unzulaessig wird.
 
Anstatt einer Loeschung kann auch eine Anonymisierung der Dtaen vorgenommen werden, was bedeutet, dass jeglicher Personenbezug unwiederbringlich entfernt wird.
 
  1. Cookies


 
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf lhrem Endgeraet abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies  bleiben auf lhrem Endgeraet gespeichert, bis Sie diese loeschen. Sie ermoeglichen es uns, lhren Browser beim naechsten Besuch wiederzuerkennen .
Wenn Sie dies nicht wuenschen, so koennen Sie lhren Browser so einrichten, doss er Sie ueber das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalitaet unserer Website eingeschrankt sein.
 

  1. Web-Analyse

 
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes google-Adword, e-tracker, hotel-spider, e-pages. Daten warden auch  an aussereuropaeische Drittlaender uebertragen. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch lhre Benutzer ermoeglicht. Die dadurch erzeugten lnformationen werden auf den Server des Anbieters uebertragen und dort gespeichert.
Sie koennen dies verhindern, indem Sie lhren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.
 
 

  1. Newsletter

 
Sie haben die Moeglichkeit ueber unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren . Hierfuer benoetigen wir lhre E-Mail-Adresse und ihre Erklaerung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Um Sie zielgerichtet mit lnformationen zu versorgen , erheben und verarbeiten wir ausserdem freiwillig gemachte Angaben zu lntere ssengebieten, Geburtstag und Postleitzahl.
Sobald Sie sich fuer den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestaetigungs-E -Mail mit einem Link zur Bestaetigung der Anmeldung.
Das Abo des Newsletters koennen Sie jederzeit stornieren. Senden Sie lhre Stornierung bitte an folgende E-Mai l-Adresse : info@alenrorose-ischgl.at .  Wir loeschen anschliessend umgehend lhre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.
 

  1. Social Media Plug-Ins

Der Betreiber .verwendet auf der Website sogenannte ,,eingebettete" Social-Media - Plug -Ins (Schnittstellen zu sozialen Netzwerken). Beim Besuch der Website stellt dss System aufgrund der Einbindung der Plug-Ins automatisch eine  Verbindung  mit  dem  jeweiligen  sozialen  Netzwerk her und uebertragt Daten (IP-Adresse, Besuch der Website etc.). ·
Die Datenuebertragung geschieht ohne das Zutun und  ausserhalb  der  Verantwwortung  des Betreibers. Der Nutzer kann diese Datenuebertragung verhindern, indem er sich vor dem Besuch der Website bei den jeweiligen sozialen Netzwerken ausloggt. Nur im “eingeloggten" Zustand kann das soziale Netzwerk spezifische Daten dem Aktivitaten-Profil des Nutzers durch automatische Datenueb ertragung zuordnen.
Die automatisch uebertragenen Daten werden ausschliesslich von den Betreibern der sozialer Netzwerke genutzt und nicht durch den Betreiber. Weitere  lnformationen dazu, unter anderem auch zum lnhalt der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke, koennen direkt der Internetseite des entsprechenden sozialen Netzwerks entnommen werden. Dort konnen auch die Privatspharen-Einstellungen angepasst werden.
 
Die auf der Website eingebundenen sozialen Netzwerke sind: Twitter, Facebook, Google, Instagramm
 

  • Facebook (,,gefallt mir")

 
Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto , CA, 94304, USA Nahere lnformationeh unter https://de-de.facebook.com/policy.php
 

  • Twitter

Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107. USA Nahere lnformationen unter https://twitter.com/de/privacy
 

  • Google (,,+l")

Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA Nahere lnformationen unter https://policies.google.com/terms?hl=de
 

  • lnstagram

lnstagram, LLC lnstagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA Nahere lnformationen unter https://help.instagram.com/155833707900388
 

  1. Folgende Rechte koennen Sie im Hinblick auf die Verarbeitung lhrer Daten geltend machen:

 

  1. Auskunftsrecht: Sie haben das Recht von uns zu erfahren, ob und in welchem Ausmass wir lhre Daten verarbeiten.

Kontakt / Verantwortlicher:
Salner Bernhard
 

  1. lhre Rechte

Ihnen stehen grundsaetzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Loeschung, Einschrankung, Datenuebertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung lhrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstoesst oder lhre datenschutzrechtlichen Ansprueche sonst in einer Weise verletzt  worden sind, koennen Sie sich bei der Aufsichtsbehorde beschweren. In Oesterreich ist dies die Datenschutzbehoerde.
 

  1. Beschwerderecht: Verstoesst lhres Erachtens die Verarbeitung lhrer personenbezogenen Daten gegen oesterreichisches oder europaeisches Datenschutzrecht, so kontaktieren Sie uns bitte, um allfaellige Fragen aufklaeren zu koennen. Selbstverstaendlich haben Sie das Recht, sich bei der oesterreichischen Datenschutzbehoerde oder bei einer Aufsichtsbehoerde innerhalb der EU, zu beschweren.

 
 

  1. Bestaetigung der ldentitaet:

Zum Schutz lhrer Rechte und lhrer Privatsphaere sind wir berechtigt, im Zweifel einen ldentitaetsnachweis anzufordern.
 
 

  1. Rechtebeanspruchung ueber Gebuehr:

Wenn Sie eines der genannten Rechte offenkundig unbegruendet oder besonders haeufig einfordern, sind wir berechtigt ein angemessenes Bearbeitungsentgelt zu verlangen oder die Bearbeitung des Antrags abzulehnen.
 
 

  1. Pflicht zur Mitwirkung:

Im Rahmen von Mitwirkungspflichten sind wir verpflichtet, Daten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen (z.B. BAO, Meldegesetz, ZPO. StPO, …) auf Anforderung herauszugeben.
 

  1. Geltungsdauer:

Diese Datenschutzerklaerung gilt ab 25. Mai 2018 und ersetzt die bestehenden Datenschutzbestimmungen.

 

Datenschutzerklärung

Herzlich Willkommen beim Hotel Alpenrose. Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Hotel. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten erheben wir nur im technisch notwendigen Umfang. Die nachfolgenden Erklärungen geben Ihnen Aufschluss darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Keine Weitergabe personenbezogener Daten (Pflichtfeld) Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausanschrift und eMail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Dazu gehören die auf der homepage angebotenen Paymentsysteme, die Hausbank oder die Schufa. In diesen Fällen leiten wir die Daten gemäß den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes weiter. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten (Pflichtfeld) Im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch per eMail [info@alpenrose-ischgl.at], Telefon [0043 (0)5444 5276] oder Telefax [0043 (0)5444 5593].

Externe Links und fremde Inhalte (Pflichtfeld) Die Inhalte dieser Domain wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch übernehmen wir keine Garantie für Aktualität und Vollständigkeit. Verantwortlich sind wir nur für eigene Inhalte, nicht aber für fremde Inhalte. Für weiterführende Informationen finden Sie bei uns zahlreiche Links, die auf Webseiten Dritter verweisen. Alle externen Links haben wir auf rechtswidrige Inhalte überprüft und zum jeweiligen Zeitpunkt waren solche nicht erkennbar. Bezüglich fremder Inhalte besteht keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Bei Kenntnis rechtswidriger Inhalte überprüfen wir diese sofort und werden sie gegebenenfalls unverzüglich entfernen. Externe Links öffnen sich immer in einem neuen Browser-Fenster und sind deutlich erkennbar anhand folgender Merkmale: (externer Link), http:// oder https://.

Anonyme Datenverarbeitung (falls verwendet) Wir erheben und speichern in den Logfiles unseres Webservers nur die Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Betriebssystem, Browser-Typ/-Version, Name Ihres Internet Service Providers, Uhrzeit der Server-Anfrage, Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL), und Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Daten lassen sich keinen bestimmten Personen zuordnen, d.h., Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Nach erfolgter statistischer Auswertung werden sämtliche Daten gelöscht.

Cookies (falls verwendet) Unser Online-Shop verwendet für den Inhalt Ihres Warenkorbs so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Newsletter (falls verwendet) Bestellen Sie den von uns angebotenen Newsletter, benötigen wir von Ihnen nur eine gültige eMail-Adresse. Nach der Anmeldung sendet Ihnen unser System eine eMail mit einem Aktivierungs-Link, womit Sie die Eintragung bestätigen. Damit gewährleisten wir, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen eMail-Adresse sind und Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Ihre Einwilligung zur Speicherung der eMail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weitergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns. Die Grundsätze zum Datenschutz sind rechtlich in unseren AGB verankert. [Salner Hotel Alpenrose GmbH, Bichlweg 19, A-6561 Ischgl-Tirol-Austria-Europe, info@alpenrose-ischgl.at, Datenschutzbeauftragter: Salner Bernhard]