Der Ablass in Lehre und Praxis


Der Ablass in Lehre und Praxis

19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Was ist ein Ablass? Wie kann man Ablässe gewinnen? Die vorliegende Schrift beantwortet diese Fragen. Nach einer Darlegung der kirchlichen Lehre über den Ablass werden sämtliche vollkommenen Ablässe, die die Kirche im Handbuch der Ablässe (2008) – lateinisch: Enchiridion indulgentiarum (2004) – bewilligt hat, beschrieben und die Bedingungen für ihre Gewinnung genannt. Ein eigenes Kapitel erklärt die Lehre über das Fegfeuer.

Der Autor Dr. theol. Peter Christoph Düren konnte auf Einladung der Apostolischen Nuntiatur dem Heiligen Vater, dem heiligen Papst Johannes Paul II., am 11. Oktober im Heiligen Jahr 2000 die zweite Auflage des vorliegenden Buches auf dem Petersplatz in Rom überreichen.

Das Buch ist jetzt - 2013 - in einer aktualisierten neuen Auflage erschienen.

Dazu passend sei auf den Vortrag "Der Ablass - Zeichen der Zärtlichkeit Gottes" (Film auf DVD) hingewiesen.

Vortrag als mp3-Datei zum kostenlosen Hören.

Interview bei katholisch.de

Kurzes Interview zum Thema "Ablass" mit dem Autor.

 

Peter C. Düren
Der Ablass in Lehre und Praxis.
Die vollkommenen Ablässe der katholischen Kirche,
4. erweiterte Aufl. 2013,

320 Seiten, gebunden. Fadenheftung, Hardcover, Lesebändchen
ISBN 978-3-940879-26-4

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dominus-Verlag, Lebenshilfe, Neuerscheinungen, Spiritualität, Theologie