Der Mensch als Gottes Ebenbild


Der Mensch als Gottes Ebenbild

12,50 €
4,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hat der Mensch eine unsterbliche Seele? Haben dann auch menschliche Klone eine unsterbliche Seele? Sprechen die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung für oder gegen die Existenz der Seele als Lebensprinzip des Menschen? Ab welchem Zeitpunkt ist der Mensch Person und daher absolut schützenswert? Welche Geltung kann das christliche Menschenbild im heutigen Widerstand unterschiedlicher Vorstellungen vom Menschen beanspruchen.


Die Autoren:
Leo Cardinal Scheffczyk, Prof. Adolf Adam, Dr. Clemens Breuer, Prof. Robert Prantner, Prof. Charles Probst, Prof. Horst Seidl, Dr. Josef Spindelböck, Prof. Anton Ziegenaus


Franz Breid (Hrsg.),
Der Mensch als Gottes Ebenbild.
Christliche Anthropologie
Referate der "Internationalen Theologischen Sommerakademie 2001"
des Linzer Priesterkreises in Aigen/M.
Buttenwiesen 2001. 256 Seiten.
ISBN: 978-3-934225-22-0

Achtung: Sonderangebot (hier klicken!)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dominus-Verlag, Tagungsbände