Ehe und Familie


Ehe und Familie

14,50 €
4,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hat die Kirche ein Recht, ihr Modell von der Ordnung der zwischenmenschlichen Beziehungen allen vorzuschreiben? Kann man in der heutigen Zeit noch strikt für die unauflösbare lebenslange Einehe eintreten? Darf man es homosexuell orientierten Menschen verweigern, nach ihrem Empfinden zu leben?
Der Zeitgeist sagt zu alldem ein striktes "Nein" - die Kirche aber wagt es, um des Menschen und des Gelingens seines Lebens willen, den Plan Gottes für Ehe und Familie klar darzulegen und den Menschen zu einem Leben nach Gottes Ordnung und Plan einzuladen. Denn immer deutlicher werden heute die Folgen einer Ablehnung der gottgewollten Ordnung: Für den einzelnen, der dadurch mitnichten mehr Glück und Lebenserfüllung gefunden hat, und für die Gesamtgesellschaft, die mit immer neuem Sozialabbau versuchen muss, die Folgen der Zerstörung von Ehe und Familie in erträglichen Grenzen zu halten.


Die Autoren:
Prof. Dr. Leo Cardinal Scheffczyk, Erzbischof Karl Romer, Bischof DDr. Klaus Kueng u.a.


Franz Breid (Hrsg.),
Ehe und Familie.
Referate der "Internationalen Theologischen Sommerakademie 2004"
des Linzer Priesterkreises
Augsburg 2004. 250 Seiten. Paperback.
ISBN: 978-3-934225-36-7

Achtung: Sonderangebot (hier klicken!)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dominus-Verlag, Tagungsbände