Sünde, Vergebung und Heilung


Sünde, Vergebung und Heilung

14,80 €
4,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Warum handelt der Mensch manchmal böse? Tut er dies freiwillig und mit voller Erkenntnis? Oder geschieht es unter Zwang und aufgrund schlechter Veranlagungen? Sind es gar okkulte Mächte, die das Handeln bestimmen? Gibt es überhaupt so etwas wie „Sünde“, die den Menschen von Gott trennt? Was bedeutet „lässliche Sünde“ und was „Todsünde“? Was ist mit der „Sünde wider den Heiligen Geist“ gemeint? Warum spricht man von den „sieben Hauptsünden“? Was muss ich tun, um mich wieder mit Gott und meinen Mitmenschen zu versöhnen? Was bedeutet es, seine Feinde zu lieben? Kann man von den Folgen der Schuld geheilt werden? Was ist mit der Vorfahrenschuld und was ist von Stammbaum-Heilungsgottesdiensten zu halten? Wie soll man mit seelischen Verletzungen umgehen? Können Sakramente Menschen körperlich und psychisch heilen?

 

Ein spannender Entwurf zum Komplex „Sünde, Vergebung und Heilung“, der auf die Theologie des hochmittelalterlichen Kirchenlehrers Thomas von Aquin sowie auf die moderne Psychotherapie zurückgreift und Antworten auf höchst aktuelle Fragestellungen bietet.

Von der Autorin stammt auch das Buch "Dimensionen innerer Heilung"

Dr. theol. Osanna Rickmann wurde 1976 in Köln gebo­ren. Sie studierte an der Päpstlichen Universität „San Tom­maso in Urbe“ (Angelicum) in Rom Theologie, wo sie im Jahr 2005 zum Doktor der Theologie pro­mo­vierte. In der auf Italienisch verfassten Disserta­tion (La Struttura trinitaria della morale di S. Tommaso, 2005) untersucht sie den Zusammenhang von Tri­ni­tätslehre und Mo­raltheologie bei Thomas von Aquin. Da­nach Lehrtä­tigkeit in Moral­theologie und Thomismus als Gastpro­fessorin am Angelicum und am Institut Saint Tho­mas d’Aquin in Rom sowie am Institut Catholique in Tou­lose.

 

 

Osanna Rickmann
Sünde, Vergebung und Heilung
Thomas von Aquin und Psychotherapie
Augsburg 2011.
192 Seiten. Paperback.
ISBN 978-3-940879-17-2

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dominus-Verlag, Neuerscheinungen, Lebenshilfe, Theologie