Laudate Patrem


Neu

Laudate Patrem

28,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 664 g


Das vorliegende „Laudate Patrem“ ergänzt das neue „Gotteslob“, speziell für den Gebrauch in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus.
Es enthält zahlreiche gut vertraute Lieder, Andachten und Gebete – ein wahrer Gebetsschatz für jeden Katholiken!

Das „Laudate Patrem et Filium cum Sancto Spiritu!“ – wie das reichhaltige Werk mit ganzem Namen heißt – schließt eine Lücke insbesondere für die Messbesucher der außerordentlichen Form des römischen Ritus: Eine Zusammenstellung gregorianischer und deutscher Meßgesänge sowie eines traditionellen Gebetsschatzes in einem Buch hat bisher gefehlt.
Nach den gleichbleibenden Texten samt Präfationen des Missale von 1962 folgt ein umfänglicher Gregorianikteil (der hauptsächlich aus 18 gregorianischen Meßordinarien, dem Requiem, den unterschiedlichen Gesangsweisen des „Asperges me“ und des „Vidi aquam“ sowie 4 Choralcredos besteht). An eine Sammlung deutscher Ordinariumsvertonungen schließen 634 Seiten thematisch geordneter Messgesänge an; dieser Liedteil enthält hauptsächlich traditionelle deutsche Kirchenlieder sowie zusätzlich die jeweils zugehörigen gregorianischen Gesänge. Der abschließende Litanei- und Gebetsteil schöpft auf rund 350 Seiten ebenso aus dem reichen Schatz der Kirche aller Jahrhunderte.
Pater Walter Huber und seinen ehrenamtlichen Helfern ist es in siebenjähriger liebevoller Arbeit gelungen, eine umfängliche, auch graphisch ansprechende Sammlung zum Gebrauch in der Hl. Messe, in Andachten oder für privates Beten zusammenzustellen.

Korrekturen und Erweiterungen der zweite Auflage:
-  Goldschnitt und goldgeprägte Schrift auf dem Buchdeckel
-  Eigenes Inhaltverzeichnis für den Gebetsteil
-  Gliedernde Querverweise im Gebetsteil und textuelle Anpassungen
-  ca. 40 weitere Lieder im Anhang
-  Ausbesserungen und Korrekturen des Layouts und kleinerer Tippfehler

 

Laudate Patrem et Filium cum Sancto Spiritu!
Katholisches Gesang- und Gebetbuch
Hrsg. von P. Walter Huber, Priesterbruderschaft St. Petrus,
Augsburg 2. Aufl. 2017, 1296 Seiten.
Gebunden. 6 farbige Bändchen.
Goldschnitt und goldgeprägte Schrift auf dem Buchdeckel
Mit kirchlicher Druckerlaubnis des Bischöflichen Ordinariats Augsburg.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Eucharistie, Lebenshilfe, Neuerscheinungen, Spiritualität, Theologie, Dominus-Verlag