Gott – Ich – Beziehung


Neu

Gott – Ich – Beziehung

9,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Gottesbeziehung ist die wichtigste aller menschlichen Beziehungen überhaupt. Dieses Buch möchte einen realistischen, einfach verständlichen Einblick in die Gottesbeziehung geben, auch in ihre unbequemen Seiten, denn sie eignet sich keinesfalls als Whirlpool zur Erholung der Psyche. Sie fordert vielmehr heraus. Alles, was wir sind, fließt in sie ein und verändert sich. Der „Partner“ in dieser Beziehung ist ganz anders als wir, doch es gibt Gemeinsamkeiten, die uns mit Gott verbinden, Kontaktmöglichkeiten und Kommunikationswege: Fähigkeiten, die Gott in jeden Menschen hineingelegt hat, werden zu Wegen, auf denen er uns entgegenkommt, um Freundschaft mit uns zu schließen. Auf der Entdeckungsreise begleiten uns dabei Texte aus der Bibel und drei Heilige, die ihre Gottesbeziehung lebensnah in Worte gefasst haben: Augustinus, Thomas von Aquin und Katharina von Siena.

Sr. M. Benedikta (mit Taufname: Osanna) Rickmann wurde 1976 in Köln geboren. Sie studierte an der Päpstlichen Universität „San Tommaso in Urbe“ (Angelicum) in Rom Theologie, wo sie im Jahr 2005 zum Dr. theol. promoviert wurde. Danach nahm sie eine Lehrtätigkeit in Moraltheologie und Thomismus als Gastprofessorin am Angelicum und am Institut Saint Thomas d’Aquin in Rom sowie am Institut Catholique in Toulouse wahr. Im Jahr 2012 trat sie in den Dominikanerinnenorden ein und legte 2019 die Feierliche Profess ab.

Dieselbe Autorin verfasste auch Sünde, Vergebung und Heilung sowie Dimensionen innerer Heilung.

Osanna Rickmann
Gott – Ich – Beziehung
Augsburg 2020.
136 Seiten. Paperback.
ISBN 978-3-940879-65-3

Auch diese Kategorien durchsuchen: Dominus-Verlag, Lebenshilfe, Neuerscheinungen, Spiritualität, Theologie