Neu

RESCO 2m

155,00
Preis inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand


Hochleistung-Thermik-Segler-Baukasten der Kategorie F3-RES 2M mit einer Spannweite von 1990mm.
 
Sehr leichte klassische Balsa Konstruktion, Rumpf aus Balsa-Gondel und leichtem Sperrholz mit Carbon-Leitwerksträger. Steuerbares Seitenruder, Höhenruder und Bremsklappe.
 
Der Baukasten des Hochleistungs-Thermik-Seglers mit der klassischen, sehr leichten Balsa-Konstruktion, den man problemlos mit einem Brushless-Motor als Elektrosegler ausbauen kann.

RESCO ist ein ideales Projekt für Modellbauer, die lernen möchten, wie man Modelle baut, und Einsteiger-Flugzeugmodelle mit steuerbarem Seiten- und Höhenleitwerk fliegt. RESCO könnte also auch Ihr erstes RC-Modell sein.

Dank der ausgezeichneten Konstruktion mit CNC geschnittenen Teilen, die wie Teile eines Puzzles zusammenpassen, geht der Aufbau sehr schnell und einfach.

Ausserdem ist RESCO für den Einsatz im Wettbewerb in der Kategorie F3-RES 2M sehr gut geeignet.

Der vordere Teil des Rumpfes besteht aus einer Balsagondel und leichtem Sperrholz; im Kern ist eine einfache Konstruktion mit Balsa–Seitenwänden und mit Sperrholz-Spanten.

Der Platz für das Seiten- und Höhenruder-Servo befindet sich im Rumpf unter der abnehmbaren Kabinenhaube.

Das Leitwerk des Rumpfes besteht aus einem Carbonrohr-Träger mit einem geklebten Pylon und einem Kern aus leichtem Sperrholz, der mit Balsa verstärkt ist, um den Höhenleitwerksträger zu sichern.

Der dreiteilige Flügel mit einem modifizierten AG-Profil hat eine klassische Konstruktion mit Balsarippen und mit einer festen Beplankung der D-Box in der Mitte.

Der Hauptholm besteht aus Fichtenleisten mit einer Balsa-Konstruktion, was eine hohe Festigkeit bei einem sehr geringen Gewicht garantiert.

Die Flügel-Ohren mit eleganten Winglets schließen Sie an das Mittelteil mit Carbon-Verbindern und Buchenstiften mit Magneten als Sicherung an.

In dem Mittelteil befindet sich eine Bremsklappe – wir empfehlen diese nicht wegzulassen, insbesondere wenn Sie einen „reinen“ Segler bauen. Den Flügel befestigen Sie am Rumpf mit Kunststoffschrauben.

Das plane Leitwerk besteht aus CNC-geschnittenen Balsateilen. Das Höhenruder-Leitwerk ist für einen einfachen Transport abnehmbar und wird mit Kunststoffschrauben befestigt. Die Ruder werden mit Bowdenzügen angesteuert.

Dieses Modell kann man mit Bügelfolie bespannen - z.B. mit der transparenten Oracover-Folie® für das Hobbyfliegen. Wenn Sie ein Wettbewerbsmodell bauen, verwenden Sie eine leichte Folie Oralite®, Bespannpapier oder ähnliche Materialien.

Um das Modell zu steuern, benötigen Sie mindestens ein 3-Kanal-RC-Set (für einen „reinen“ Segler ohne Bremsen reicht Ihnen ein 2-Kanal-Set). Es reichen die übliche 9-15g Mikroservos mit einer Stellkraft von 1,5-2 kg.cm.

Für die Versorgung der Bordelektronik eines Wettbewerbsmodells ist es ideal, einen 4-Zellen-NiMH AAA ENELOOP 800 mAh Akkupack zu verwenden.

Der Baukasten beinhaltet: CNC geschnittene Balsa- und Sperrholzteile, Hauptholme und Balsabrettchen für die feste Beplankung, Carbonrohr-Leitwerksträger, Zubehör-Set, Druckbogen, Bauplan im Maßstab 1:1 und Bauanleitung.

Spannweite 1999mm

Länge 1125mm

Flächeninhalt 36qdm

Gewicht ab 440g (Segler)

Resco1

Resco2

Resco3

Resco4

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Classic Modelle, Einsteiger &Retro-Modelle, Segler (E) & Motormodelle CNC Holzbausätze