HEINKEL HE-72 KADETT


HEINKEL HE-72 KADETT

699,00
Preis inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand


Die HEINKEL HE 72 KADETT ist ein für die Klasse F3A-X entworfener Kunstflugdoppeldecker der Spitzenklasse, mit sehr guten und neutralen Flugeigenschaften, ideale Voraussetzungen für den Wettbewerbseinsatz. Der schlanke und widerstandsarme Rumpf, in Verbindung mit dem niedrigen Gesamtgewicht, ergeben ein Kunstflugzeug mit enormen Flugleistungen. Die ausgewogenen und unkritischen Eigenschaften der KADETT, sind aber auch für den Allroundeinsatz, wie z.B. F-Schlepp oder für den Semi-Scale-Einsatz wichtige Grundbedingungen und machen damit das Modell auch für weniger geübte Piloten interessant. Insbesondere das Langsamflug und Überziehverhalten entspricht eher einem Trainer, denn einem Wettbewerbsmodell dieser Kategorie. In der wettbewerbstauglichen F3A-X Version kommen vier Querruder und zwei Höhenruderservos der oberen Leistungsklasse zum Einsatz. Als Antrieb eignen sich bewährte Motoren vom Typ 3W60/ZG62 mit im Rumpf intergriertem Resonanzrohr, sowie Rumpfansaugung und elastische Motoraufhängung. Mit dieser Ausrüstung und einem leichtem Folienfinish ist ein Leergewicht von 9,5 Kg ohne Probleme realisierbar. Mit kleineren Motoren ab 38ccm und einfacherer Ausrüstung sind dann Leergewichte ab ca. 8 Kg möglich. Mit dieser Variante erhält der Pilot ein Modell, welches ansprechenden, vorbildähnlichen Flugstil mit einfachen Kunstflugmanövern zuläßt, aber dem Begriff Allroundmodell am nächsten kommt.
In der Erprobungsphase wurde die KADETT sogar elektrisch, mit 60!!! Zellen geflogen und trotz des relativ hohen Fluggewichts von 12,5 kg waren die Flugeigenschaften noch immer sehr gutmütig und leicht beherrschbar. Die Power reichte für das F5A-Programm mit 15 Figuren.
Das ehemalige Metterhausen-Modell wird in der üblichen Vorfertigung geliefert, d.h. Randbögen und Nasenleisten fertig verschliffen, Ruder ausgefräßt.

Spannweite: 2100 mm
Gewicht: 8000-10000 g
Profil: NACA 0010
Steuerung: Quer, Höhe, Seite, Motor
Motor: 40-60 ccm

Lieferumfang: GFK-Rumpf, Styro-Abachiflächen und Leitwerk, GFK-Spinner, GFK-Radverkleidungen, CFK-Flächenstreben und Alu-Baldachine

Aufpreis für GFK-Fahrwerk Euro 59,-
Aufpreis für bügelfertige Querruder/Höhenruderklappen: Euro 155,-
Aufpreis für teilbare Tragflächen Euro 79,-

Diese Kategorie durchsuchen: Motorflug