OPUS-V-XL GFK


Neu

OPUS-V-XL GFK

1.129,00
Preis inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand


Der OPUS-V-XL ist die neue, vergrößerte Version des altbewährten OPUS-V. Bei der Konstruktion wurde gezielt auf einen möglichst geringen Gesamtwiderstand des Modells hingearbeitet, um optimale Ergebnisse im Streckenflug und bei hohen Fluggeschwindigkeiten zu erzielen. Die bewährten gutmütigen Flugeigenschaften wurden ebenso erhalten, wie das gelungene Design. Der Rumpfquerschnitt ist etwa gleich wie beim COLT-V  oder OPUS-V/Jet, läßt aber den Einbau eines starken Antriebs zu. Da das Abfluggewicht des OPUS-V-XL als Segler mit ca. 2800g (CFK 2600g) nicht so gering ausfällt wurde auf eine Balastkammer im Tragflügel verzichtet. Balast läßt sich aber mit wenig Aufwand im Rumpf genau im Schwerpunkt unterbringen.  Für den harten Hangflugeinsatz, insbesondere durch Landungen in schlechtem Gelände (Steine, Sträucher, etc.) wurde die Aussenschicht des Tragflügels durch erhöhten Materialeinsatz druckfest ausgelegt, ähnlich wie beim OPUS-V special. Etwas leichter ist die CFK-Version, Leergewicht 1900g gegenüber 2100g in der GFK Ausführung. Um den Einsatzbereich des OPUS-V-XL noch weiter zu vergrößern, verfügt über einen 4-Klappenflügel. Die Wölbklappen bieten Vorteile beim Thermikflug und auch die Möglichkeit Butterfly als Landehilfe zu nutzen.Ausserdem gibt es  beide Versionen mit Elektrorumpf und fertig eingebautem Motorspant, Spinnerdurchmesser 38mm. Für größere Motoren kann der Rumpf problemlos gekürzt werden. Der Rumpf bietet genügend Platz für starke Antriebe und verfügt über einen großen Deckel auf der Rumpfoberseite. Getriebemotoren und Lipo-Akkus bis 10S (2x 5S-3000er in Reihe) oder 6S-3500er als Block (bis 45mm Breite) mit entsprechenden Leistungen im hohen KW-Bereich und hohen Steigraten sind möglich. Für den Normaleinsatz reichen aber auch schon Antriebe ab 600 Watt. Der Tragfügel und das V-Leitwerk sind in Schalenbauweise mit Balsaholz als Stützstoff ausgeführt. Die Holme sind für hohe Belastungen dimensioniert, ebenso wie die CFK-Steckung des zweiteiligen Tragflügels, welche seitlich an der Rumpf gesteckt wird. Die Flächensteckung und Verschraubung des einteiligen V-Leitwerks sind im Lieferzustand betriebsfertig. Alle Ruder sind als  Elastic-Flap spaltfrei ausgeführt. Die Anlenkung der Leitwerksruder erfolgt mittels 2mm CFK-Bowdenzüge und Kugelköpfe, ebenfalls fertig montiert.

Technische Daten:
Spannweite: 2580 mm                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                Länge: 1365mm                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            
Gewicht: ab 2800 g
Profil: HN 352

Lieferumfang: GFK/CFK/Rohacell-Schalenflügel/V-Leitwerk, Fläche zweiteilig mit CFK-Steckung, Leitwerk einteilig geschraubt ,GFK-Rumpf mit CFK-Verstärkung
Farben nach Wahl ohne Aufpreis (ausser Leuchtfarbe)!
Aufpreis: Leuchtfarbe EUR 50,-
 

IMG_2749

IMG_2759IMG_2760

IMG_2758

IMG_2764

IMG_2756IMG_2754

Diese Kategorie durchsuchen: Segler & Elektrosegler Voll - GFK / CFK