ANALOGPHONIC - LP-43049 - MOZART - SONATAS - HASKIL - GRUMIAUX


ANALOGPHONIC - LP-43049 - MOZART - SONATAS - HASKIL - GRUMIAUX


innerhalb 20 Tagen lieferbar

35,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die beiden Platten, die Clara Haskil und Arthur Grumiaux in den späten 1950er Jahre mit sechs Mozart-Sonaten für Klavier und Violine (um die beiden Instrumente ihrer Priorität entsprechend zu nennen) aufnahmen, gelten bis heute als Modell, an dem spätere Aufnahmen gemessen werden (die oft genug zu wünschen übrig lassen). Nachdem sie viele Jahre vergriffen waren, wurden sie vor Jahren neu aufgelegt im Rahmen eines Albums mit sieben LPs, das Haskil (1895-1960) gewidmet war. Hier ist nun wiederum eine erste Neuauflage mit vier Sonaten, deren Klang so lebhaft und frei von Hintergrundgeräuschen ist, als wäre sie gestern erst aufgenommen worden, wiewohl sie nur in Mono vorliegt. Wirklich eine fantastische Neuauflage: bleibt zu hoffen, dass die beiden andern Mozartsonaten (K454 in B-Moll und K526 in A-Dur) folgen werden, ebenso wie die zehn Beethoven-Sonaten. – Gramophone

 

Wolfgang Amadeus Mozart:

Sonatas for Piano and Violin K378, K304, K376 and K301

Clara Haskil (p), Arthur Grumiaux (v)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 40 g
Versandgewicht: 800 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: SCHALLPLATTEN, KLASSIK, PHILIPS