DECCA - SXL-2017 - STRAVINSKY - THE FIREBIRD


DECCA - SXL-2017 - STRAVINSKY - THE FIREBIRD

28,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 400 g


Ernest Ansermet pflegte freundschaftlichen Umgang mit Igor Strawinsky. So konnte er der Entstehung einiger der wichtigsten Werke des Komponisten beiwohnen und gewann dadurch Vorteile für jene Uraufführungen, die er für Strawinsky tätigte. Ansermet setzt sich in dieser Aufnahme mit einem frühen, sinfonischen Werk Strawinskys auseinander, das dem Komponisten Weltruhm bescherte. Das Ballett Feuervogel – es erfreut sich immer noch größter Publikumsgunst – vereint mehrere Märchenmotive miteinander, welche Strawinsky zu dieser von großer Faszination geprägten Musik anregten. Das OSR wird seinem hervorragenden Ruf in allen Teilen gerecht, die interpretatorische Kompetenz von Ernest Ansermet ist in jeder Hinsicht souverän. Das Orchester ist in einem natürlichen, vollen und weichen Ton zu hören. Hinzu fügt sich eine großartige räumliche Wiedergabe, die ein beeindruckendes Abbild des musizierenden Orchesters in der Genfer Victoria Hall vermittelt. Sie läßt diese Neuauflage des “Feuervogels” zu einem stereophonen Genuß werden.

Aufnahme: Mai 1955 in der Victoria Hall, Genf von Roy Wallace / Produktion: James Walker

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 400 g
Versandgewicht: 400 g
Versandgewicht: 400 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: SCHALLPLATTEN, DECCA