Der Zirkuscowboy


Der Zirkuscowboy

18,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Nebraska 1888. Die kleine Catherine ist ein fröhlicher Wildfang. Sie kann reiten wie der Teufel, doch nach einem schweren Reitunfall ist sie auf fremde Hilfe angewiesen. Die zuvor glückliche Ehe ihrer Eltern kriselt, denn Catherines Mutter geht nun völlig darin auf, ihre Tochter zu pflegen. Ihr Vater kommt mit dieser Situation nicht zurecht. Nach einer Affäre verlässt er die Familie.
Seine Frau muss von nun an allein mit ihrer Tochter und der großen Ranch zurechtkommen. Hilfe sucht und findet sie bei Seb Callahan, den sie zu ihrem Vormann macht. Der ehrgeizige junge Mann spielt jedoch bald sein eigenes Spiel und reißt das Zepter an sich. Nach dem Tod von Catherines Mutter wird er zum alles beherrschenden Vormund für die noch minderjährige und hilflose Catherine. Von da an wird ihr auf der Campbell Ranch nur noch das Nötigste gegönnt. Für Seb Callahan ist Catherine nur ein wertloser Krüppel, von dessen Geld er und seine Familie gut leben. Er denkt nicht im Traum daran, das Heft in ihre Hand zu legen, als sie endlich volljährig wird.
Catherine, die ohne Hilfe das Haus nicht verlassen kann, lebt ein Aschenputteldasein und ist Gefangene im eigenen Haus. Eines Tages taucht der ehemalige Rodeo Cowboy Nathan Walker auf der Campbell Ranch auf. Ein Zirkuscowboy, wie er von Catherine betitelt wird, und der es leicht mit Seb Callahan aufnehmen kann! 
Auch wenn Nathan Catherine von jetzt an beisteht, bleiben ihr Zweifel. Ist er wirklich ein wertvoller Freund oder nur ein weiterer Schmarotzer an ihrem Tisch? Womöglich spielt er ja nur ein falsches Spiel mit ihrem Herzen, um leichter an ihr Vermögen zu kommen?

Diese Kategorie durchsuchen: Western