Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz und Sicherheit

1. Grundsätzlich kann der Nutzer das Angebot von Silke kenzler conference management (im Folgenden kcm) besuchen ohne personenbezogene Daten anzugeben. Die Nutzung sämtlicher Funktionen sind jedoch erst nach Anmeldung des Nutzers möglich. Dazu hat er Namen, Adresse und E-Mail-Adresse anzugeben. kcm bearbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten werden von ihr in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt. kcm ist berechtigt, diese Daten an von ihr mit der Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies zur Erfüllung der geschlossenen Verträge notwendig ist. Im Übrigen gibt kcm Daten des Nutzers nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass der Nutzer seine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hat. Der Nutzer kann seine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber vom kcm widerrufen.

2. Der Nutzer kann seine zum Zwecke der Nutzung von kcm gespeicherten Daten jederzeit über sein Benutzerkonto abfragen und ändern. Sollen die Daten des Nutzers endgültig gelöscht werden, genügt eine entsprechende Mitteilung an kcm.

3. Um dem Nutzer das Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, werden in einigen Bereichen sogenannte Cookies eingesetzt, die automatisch gelöscht werden. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden. Der Ticketshop kann grundsätzlich auch ohne Cookies genutzt werden, was jedoch zu einer eingeschränkten Funktionalität führen kann. Web-Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell oder bezogen auf jeden Einzelfall angenommen oder abgelehnt werden.

4. Innerhalb des Onlineangebots können sich Links zu den Seiten anderer Anbieter befinden. Da kcm auf diese Websites keinen Einfluss hat, wird dem Nutzer empfohlen, sich nach den dort gegebenenfalls bereitgehaltenen Informationen zum Datenschutz zu erkundigen. kcm übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

5. Ihre persönlichen Daten und Ihre Bestellung werden über eine gesicherte SSL-Verbindung zu unserem Server übertragen. Kreditkartendaten werden direkt von Ihrem Browser zu unserem Kreditkartenprovider, Expercash, übermittelt. Diese Daten werden auf unserem Server nicht gespeichert. Auch werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen übermittelt, sondern nur die reinen Daten Ihrer Kreditkarte.


Stand: 30.08.2011

Datenschutz und Sicherheit

1. Grundsätzlich kann der Nutzer das Angebot von Silke kenzler conference management (im Folgenden kcm) besuchen ohne personenbezogene Daten anzugeben. Die Nutzung sämtlicher Funktionen sind jedoch erst nach Anmeldung des Nutzers möglich. Dazu hat er Namen, Adresse und E-Mail-Adresse anzugeben. kcm bearbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen. Die Daten werden von ihr in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt. kcm ist berechtigt, diese Daten an von ihr mit der Durchführung des Vertrages beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies zur Erfüllung der geschlossenen Verträge notwendig ist. Im Übrigen gibt kcm Daten des Nutzers nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass der Nutzer seine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hat. Der Nutzer kann seine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber vom kcm widerrufen.

2. Der Nutzer kann seine zum Zwecke der Nutzung von kcm gespeicherten Daten jederzeit über sein Benutzerkonto abfragen und ändern. Sollen die Daten des Nutzers endgültig gelöscht werden, genügt eine entsprechende Mitteilung an kcm.

3. Um dem Nutzer das Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, werden in einigen Bereichen sogenannte Cookies eingesetzt, die automatisch gelöscht werden. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Nutzers gespeichert werden. Der Ticketshop kann grundsätzlich auch ohne Cookies genutzt werden, was jedoch zu einer eingeschränkten Funktionalität führen kann. Web-Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell oder bezogen auf jeden Einzelfall angenommen oder abgelehnt werden.

4. Innerhalb des Onlineangebots können sich Links zu den Seiten anderer Anbieter befinden. Da kcm auf diese Websites keinen Einfluss hat, wird dem Nutzer empfohlen, sich nach den dort gegebenenfalls bereitgehaltenen Informationen zum Datenschutz zu erkundigen. kcm übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

5. Ihre persönlichen Daten und Ihre Bestellung werden über eine gesicherte SSL-Verbindung zu unserem Server übertragen. Kreditkartendaten werden direkt von Ihrem Browser zu unserem Kreditkartenprovider, Expercash, übermittelt. Diese Daten werden auf unserem Server nicht gespeichert. Auch werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen übermittelt, sondern nur die reinen Daten Ihrer Kreditkarte.


Stand: 30.08.2011