Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen, die Sie mit uns über die Internetseite www.sicherheitsprodukt.de  abschließen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

Die AGB's gelten sowohl für Verbraucher im Sinne des §13 BGB als auch für Unternehmen und juristische Personen im Sinne des §310 Abs. 1 Satz 1 BGB.


2. Zeitpunkt des Vertragsschlusses

Die Darstellung der Waren in unserem Internet-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist eine Aufforderung zur Bestellung der angebotenen Waren. Durch Anklicken des Buttons 'Kaufen' geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Diese Bestellung stellt ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluß eines Kaufvertrages dar. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung, die allerdings noch keine Annahme darstellt. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftrags-/Bestellbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Bestellt ein Kunde eine Ware in einer mehr als handelsüblichen Menge, behalten wir uns vor, ein entsprechendes Vertragsangebot nicht anzunehmen und die Lieferung abzulehnen.


3. Einsicht in den Vertragstext

Der vollständige Vertragstext wird nicht gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf unserer Webseite www.sicherheitsprodukt.de einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar.


4. Preise, Zahlung und Versand

Die Preisangaben im Onlineshop verstehen sich in Euro inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten.

Versandarten/-kosten:  - Barzahlung bei Abholung (kostenfrei)

                                          - DHL - Paketversand (Deutschland):  6,90 €

                                          - DHL - Paketversand (innerhalb der EU):  17,00 €

 

Zahlungsmöglichkeiten:  - Barzahlung bei Abholung: kostenfrei

                                              - Vorkasse (Überweisung): kostenfrei

                                              - Nachnahme:  6,00 €

                                              - Paypal: kostenfrei

 

Die dargestellten Waren sind mit einem Verfügbarkeitsstatus versehen. Waren die als "Auf Lager" gekennzeichnet sind, sind in der Regel am nächsten Werktag versandfertig und werden unverzüglich nach Geldeingang versendet. Sollte dies nicht möglich sein, erhalten sie eine Mail von uns.

Waren, die mit "innerhalb 1-2 Tagen lieferbar" gekennzeichnet sind, werden unverzüglich nach Wareneingang bei uns und Geldeingang vom Käufer weiter versendet. Über Lieferverzögerungen erhalten Sie zeitnah eine Information per Mail von uns.

Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Security Procut, Dipl.Ing.(FH) Jörg Wendland, Feldstr. 29, 25746 Heide.


6. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Für bei uns erworbene Neuwaren räumen wir Verbrauchern im Sinne des §13 BGB eine Gewährleistung von zwei Jahren ab Ablieferung der Waren ein. Handelt der Kunde als Unternehmen, so verjähren seine Ansprüche aufgrund von Mängeln der Ware mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.

Als Verbraucher bitten wir Sie, die gelieferte Ware umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns dies möglichst innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der Ware mitzuteilen. Ihre Gewährleistungsrechte bleiben davon unberührt.

Als Unternehmen müssen Sie die gelieferte Ware unverzüglich auf Qualitäts- und Mengenabweichungen sowie Transportschäden prüfen und uns die Mängel innerhalb einer Woche nach Empfang der Ware schriftlich oder in Textform anzeigen; anderenfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen.

Die mangelhafte Ware muss uns zur Fehlerüberprüfung zur Verfügung gestellt werden, nach unserer Wahl entweder durch Zusendung der Ware an uns oder in Ihrem Hause.

Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden bei Aufstellung, Verwendung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung verursacht werden, begründen keine Gewährleistungsansprüche gegen uns.

Vor Einsendung von mangelhafter Ware hat der Kunde auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko eine vollständige Datensicherung vorzunehmen.


 

7. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tag ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Haben Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt und werden diese getrennt geliefert, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Haben Sie eine Ware bestellt, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird, beträgt die Widerrufsfrist 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Security Product, Dipl.-Ing.(FH) Jörg Wendland, Feldstr. 29, 25746 Heide, Tel. 0481-42153994, Fax 0481-4214212, Email: info@securityproduct.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Computerprogrammen in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

7.1 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben ), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das gleiche Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können sie Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


8. Datenschutzerklärung

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nach dem datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Gesetzen. Bei der Datenverarbeitung und -übermittlung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) berücksichtigt.

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Internetseite. Diese Daten erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person.

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und ausschließlich für die Bestellabwicklung verarbeitet. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können jederzeit Einsicht in Ihre Daten nehmen oder diese verändern. Bitte melden Sie sich dazu an. Klicken Sie anschließend auf "Mein Konto". Nun können Sie alle, zu Ihrer Person/Firma gespeicherten Daten einsehen und gegebenenfalls ändern.

 

8.1 Verwendung von Cookies
Wir verwenden sogenannte Cookies, um unser Angebot besser auf Ihre Wünsche ausrichten und um statistische Daten über die Nutzung unserer Website erheben zu können. Cookies ermöglichen Ihnen zudem komfortable Funktionen wie beispielsweise eine Anzeige der zuletzt gesehenen Produkte oder eines Notizzettels. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können. Die Cookies unserer Website erheben keine persönlichen Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers. Selbstverständlich können Sie unsere Website auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Sie können hierzu die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers deaktivieren. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

 

8.2 Verwendung einer SSL-Verschlüsselung
Bei SSL (Secure Socket Layer) handelt es sich um ein Verfahren, das die Datensicherheit bei Verbindungen im Internet zwischen Ihrem Browser und unserem Server gewährleistet. Während die Verbindung besteht, übernimmt SSL die Ver- und Entschlüsselung des Datenstroms. Das bedeutet, dass sämtliche Informationen vollständig verschlüsselt werden. Die Verschlüsselung ist automatisch in unserem kompletten Onlineshop aktiviert. Alle persönlichen Daten wie Name, Adresse und Bankdaten werden verschlüsselt und sind damit bei der Übertragung via Internet sicher. Sie erkennen dies in den meisten Browsern an einem Sicherheits-Icon links in der Adressleiste des Browserfensters in Form eines geschlossenen Schlosses.

 

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Security Product


2. Inhaber:
Dipl.-Ing.(FH) Jörg Wendland

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Feldstr. 29

25746 Heide

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Vertrieb von Alarmanlagenzubehör und Löschgeräten

Die Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der zuvor genannten Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten (Name, Firmennamen, Adressen, Telefonummern, Fax,  Email-Adressen usw.) sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, in welchem Verfahren Ihre Daten möglicherweise gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
- Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften

- Interne Stellen, die zur Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

 

Security Product

Dipl.-Ing.(FH) Jörg Wendland

 

9. Schlußbestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes, auch im grenzüberschreitenden Lieferverkehr. Ist der Kunde ein Verbraucher, sind darüber hinaus die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen anwendbar, die in dem Staat gelten, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, sofern diese dem Kunden einen weitergehenden Schutz bieten.

 

Kontakt:

Security Product

Dipl.-Ing.(FH) Jörg Wendland

Feldstr. 29

25746 Heide

Tel. 0481-42153994

Fax 0481-4214212

Email: info@securityproduct.de