Zeitwirtschaftpaket NovaTime ÖV und Terminal TRS3300

Artikel-Nr.: 027109

Auf Lager
innerhalb 14 Tagen lieferbar

6.115,00
Preisvergünstigungen

Leistungsmerkmale (ab Version 4.2.01)
Um einen kurzen Überblick über die wichtigsten Merkmale von NovaTime zu geben, werden nachfolgend einige Eckdaten aufgelistet.

  • Softwarepaket für 25 bis über 15000 Mitarbeiter
  • 32-Bit Software, lauffähig unter Windows ab Server 2003, XP, Vista, Server 2008 (32- und 64-Bit), Windows 7 (32- und 64-Bit), Windows 8 (32- und 64-Bit)
  • Fiducia Zertifizierung
  • NovaTime erfüllt die gesetzlichen Anforderungen nach §§ 9, 14 BDSG, §§ 10, 11a BbgDSG, §§ 16, 17 ArbZG.
  • Standardmäßige Bedienung der Software von zwei Arbeitsplätzen möglich (Erweiterung auf mehr Arbeitsplätze durch Option möglich)
  • Rückrechenfähigkeit aller Buchungen, Konten, Parameter und Pläne über einen Zeitraum von 2 vergangenen Jahren, dem aktuellen und dem folgendem Jahr
  • Langzeitarchiv einstellbar für einen lesenden Zugriff auf die Bewegungsdaten, welche weiter als 2 Jahre zurückliegen (SQLite Archivierung bis zu 99 Jahre)
  • Online-Verrechnung aller Buchungen und Korrekturen.
  • Personalstammverwaltung mit Urlaubskontenführung u. -planung, Monats-/Jahressummenkonten in Tagen u. Stunden, Jahresfehlzeiten-Kalender und 20 frei definierbare Zusatzfelder
  • Personalstamm mit einblendbarem Passbild. Anzeige und Verwaltung über berechtigte User
  • Jahresfehlzeiten-Kalender mit individueller Farbgestaltung
  • 9999 Kostenstellen einrichtbar mit 6-stelligen Nummern (wahlweise auch alphanumerisch möglich, 10-stellig)
  • je 9999 Abteilungen, Zweigstellen und Beschäftigungsarten einrichtbar mit 5-stelligen Nummern (wahlweise auch alphanumerisch möglich, 10-stellig)
  • je 9999 Feiertagskalender, Buchungsarten und Lohnarten einrichtbar
  • je 9999 Arbeitspläne, Tagespläne einrichtbar
  • je 999 Abschlusspläne und Verrechnungs-Regeln einrichtbar
  • Arbeitspläne mit möglichen Wiederholungszyklen 1 bis 25 Wochen, Rasterung von Buchungen, Rundungen von verrechneten Stunden, automatischer Schichtwechsel über Kommen-Zeitpunkt
  • Tagespläne mit über 60 editierbaren Parametern wie z.B. 5 Pausenarten, Kernzeiten, Meldekriterien für die Abweichungsliste, Arbeitszeitbegrenzungen, Überstunden und Lohnartenverrechnungen usw.
  • Abschlusspläne mit je 11 Zyklusmöglichkeiten für Saldo-/Überstundenverrechnung, Kappung usw.
  • Feiertagskalender vordefiniert für 16 Bundesländer, änder- u. erweiterbar. Bewegliche Feiertage werden automatisch errechnet
  • Sonder-Feiertage jährlich oder einmalig. Möglichkeit von 4 Feiertags-Klassen
  • Anschlussmöglichkeit der Terminals über Schnittstellenwandler, Buscontroller (RS-232, RS-485) oder direkt im Netzwerk für alle TRS-Geräte mit Ethernet-Karte (TCP/IP)
  • Planung von Fehlzeiten und Schichtplänen
  • Schnell-Button-Leiste konfigurierbar
  • erweiterte variable Listen (Vari-Listen)
  • erweiterte Abweichungslisten
  • Ampelkonto - farblich gerasterte Darstellung des Gesamtsaldos
  • Buchungsarten mit Häufigkeitsprüfung
  • Option Mandantenfähigkeit **
  • Option Zutrittskontrolle **
  • Option Mehrplatzfähigkeit **
  • Option Workflow **
  • Option virtuelles Terminal**
  • Option Bildschrim- / Lampentableau **
  • Option Bildschrim Terminal **
  • Option erweitertes Statistik-Modul *
  • Option Lohn- / Gehaltsschnittstelle L+G **
  • Option Urlaub-Komfort-Modul *
  • Option Handy-Buchung per SMS *
  • Option Auftragsdatenerfassung (ADE) / Projektzeiterfassung (PZE) **
  • Option Bereichswechselkontrolle **
  • Option Bildschrim Tableau für ZK **
  • Option DFÜ Anbindung **
  • Option KOMMEN / GEHEN Schnittstelle **
  • Option Personal Import/Exportschnittstelle **
  • Option Kostenstellenverrechnung **
  • Option Komfort PC Terminal **
  • Option SAP Anbindung **
  • Option Linux Datenbankserver **

* bei Neubestellung im Lieferumfang enthalten
** kostenpflichtige Option

weiter Infos auf www.schrage-dienstleistungen.de

 

Spezielle ÖV Funktionen:
- Wird ein Arbeitszeitkonto verwendet, so kann dies bequem für das "Abgleiten der Mehrstunden" herangezogen werden.
- Bei Bedarf kann die Projekt- und Tätigkeitserfassung zugeschaltet werden um z.B. die Bauhofstätigkeiten zuordnen zu können, wichtig auch die nachträgliche Zuordnung am Abend auf die einzelnen Tätigkeiten.
- Über den Workflow werden die Fehlzeitenanträge papierlos genehmigt oder abgelehnt, da der Vorgesetzte auch seine Abteilung in der Übersicht hat und richtig entscheiden kann. Ebenso kann der Mitarbeiter über die Selbstauskunft seine eigenen Buchungsdaten einsehen, den Status der Anträge verfolgen und seinen Jahreskalender einsehen. Dadurch entfallen die ständigen Rückfragen in der Personalverwaltung.
- Automatische Ermittlung von Bereitschaftsstunden.
- Umfangreiche Statistikfunktionen bereits vorparametriert.
- Eigener Listengenerator und vorgefertigte Listen bereits integriert mit Daten-Export.
- Online-System, der aktuelle Saldostand ist jederzeit abfragbar.
- Zeitliche Beschränkung der Überstundenberechtigung.
- Dienstgänge und Dienstreisen selbst steuerbar.
- Überwachung von bestimmten Fehlzeitgründen, Umbuchung ab einer einstellbaren Schwelle.
- Senkung der Verwaltungskosten.
- Genaue Ermittlung der Zuschläge.
- Frei werdende Ressourcen in der Personalverwaltung können anderweitig ein gesetzt werden.
- Man kann mit den bestehenden Personalressourcen auf Kundenanforderungen reagieren, z.B. Dienstleistungsabend, Standesamt am Wochenende oder an bestimmten Feiertagen, Wochenenddienste in Museen oder öffentlichen Bädern ohne die Personalkosten zu erhöhen.
- Gerechtere Planung von Diensten und Schichten.
- Flexible Reaktion auf saisonale Schwankungen, z.B. Freibadbetrieb im Sommer oder Schneeräumdienst mit verlängerten Arbeitszeiten und anderen Rahmenzeiten.
- Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit.

Leistungsmerkmale:
• Arbeitszeit 38,5, 39 bzw. 40 Stunden-Woche
• Teilzeit mit abweichenden Wochenstunden
• Schichtarbeit, Wechselschicht
• Sonntags- und Feiertagsarbeit
• Autom. und manuelle Zulagenbeaufschlagung
• Überstundenberechnung, Stundenausgleich
• Arbeitszeitkonto
• Urlaubsanspruch und Verfallberechnung, Zusatzurlaub
• TVöD ready
• Arbeitszeitflexibilisierung, Gleitzeitmodelle
• Arbeitszeitkorridor mit Erweiterung bzw. Verminderung der Wochenarbeitszeit
• Arbeitszeit und Fehlzeitplanung auch Abteilungsbezogen
• Workflow über Browser
• Fehlzeitenanträge und Genehmigungen, Mitarbeiterjournal
• Internet-, Intranet-Terminal im Browser
• Bereitschaftsdienst der Stufen A/B/C/D
• Rufbereitschaft
• Virtuelles Anwesenheits-/Fehlzeitentableau
• Bereits 5 Arbeitsplätze für Arbeitszeitbeauftragte inklusive, jederzeit erweiterbar
• Ein Erfassungsterminal mit LAN-Anschluss enthalten
• Online-Hilfe und Handbuch
• Selbständige Ermittlung und Verwaltung der Arbeitszeiten
• Freie Definition von Tagesmodellen z.B. langer Dienstleistungsabend und "Freitags-früh- Schluss Modell"
• Teilzeitmodelle sind von täglicher Arbeitszeit, Tage in der Woche und Schichtfolge selbstständig definierbar
• Pausenregelungen können täglich variieren und auch mit weiteren Pausenmodellen kombiniert werden
• Arbeitszeitmodelle werden nicht in Sonderprogrammierung sondern in Parametrierung erstellt
• Die Fehlzeit und Schichtplanung ermöglicht es dem Vorgesetzten oder Arbeitszeit-beauftragten eine vorausschauende Planung durchzuführen um Mehrarbeit gar nicht erst entstehen zu lassen
• Die integrierte Urlaubsverwaltung kann unterschiedliche Ansprüche und den Verfall des Resturlaubes verwalten, ebenso den Zusatz und Sonderurlaub z.B. für Behinderte

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zeiterfassung, Unsere Angebote