Venezianische Bauta-Maske (Casanova-Maske) Modell A


Venezianische Bauta-Maske (Casanova-Maske) Modell A

Artikel-Nr.: mar_006

Lagerbestand: 98, lieferbar binnen 3...7 Tagen

10,90

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. §19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Versandgewicht: 164 g


Die wohl bekannteste der venezianischen Masken ist die Bauta-Maske. Genau genommen handelt es sich um die "Larve", zu der man einen Hut (Dreispitz) und einen Umhang mit Kapuze (Tabarro) trug. Der Dreispitz war mit der Maske fest verbunden, weshalb der Träger nur durch wegreissen des Huts "entlarvt" werden konnte. Sie wurde bereits ab dem 14. Jahrhundert von Adligen genutzt, die unerkannt bleiben wollten. Man konnte mit ihr trinken und essen, ohne sie abnehmen zu müssen.

Die Eigenschaft dieser Maske, die Identität Ihres Trägers nicht ohne Weiteres Preis zu geben, soll sich im 18. Jahrhundert auch der Venezianer Giacomo Casanova ausgiebig zunutze gemacht haben, weshalb diese Maske auch bis Heute den Namen Casanova-Maske trägt.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 250 g
Versandgewicht: 130 g
Versandgewicht: 120 g
Versandgewicht: 130 g
Versandgewicht: 90 g
*

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. §19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Weiße venezianische Maskenrohlinge unbemalt, Categories