Allgemeine Geschäftsbedingungen

 


Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen 1001Quiltstiche, Alte Kalkumer Str. 43, 40489 Düsseldorf, Deutschland und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an und widersprechen ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn 1001Quiltstiche ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

1001Quiltstiche ist jederzeit berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Angebot
Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen sowie Farbabweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Zur Gültigkeit des Kaufvertrages bedarf es unserer ausdrücklichen Auftragsbestätigung.

Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Zahlung
Es gibt keine Mindestbestellmenge.
Die Bezahlung der Waren erfolgt per Paypal, Rechnung (nur innerhalb Deutschlands) oder Vorkasse.

Lieferung
Lieferung erfolgt durch ausgewählte Lieferart an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Haftung für Fehllieferungen aufgrund Falscheingabe der Lieferadresse wird ausdrücklich abgelehnt.

Lieferzeiten
Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Falls dort keine Angaben gemacht werden, erfolgt die Lieferung bei Bestellannahme innerhalb von 2 -3 Werktagen.

Versandkosten

Die Versandkosten betragen pro Bestellung 5,00 € innerhalb Deutschland, EU ab 15 €, weitere Länder auf Anfrage.

Aus Umweltschutzgründen, und um die Versandkosten so niedrig wie möglich zu halten, behalten wir uns vor, auch gebrauchte, saubere Verpackungsmaterialien zu verwenden.


Teillieferungen
Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

Gefahrenübergang
Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch 1001Quiltstiche auf den Käufer über.


W I D E R R U F S R E C H T
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag in Textform (z.B. Brief, E-Mail an storno@1001quiltstiche.de) oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Driter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat..

Zurückgenommen wird ausdrücklich nur originalverpackte und neuwertige Ware, zugeschnittene Stoffe sind davon ausgeschlossen.


Der Widerruf ist zu richten an:

1001 Quiltstiche

Nina Reingruber

Alte Kalkumer Str. 43

40489 Düsseldorf

Deutschland

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in diesem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Engelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir erstatten Ihnen die Portokosten nach Wareneingang und Überprüfung.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Transportschädent
Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt, die dem Käufer geliefert werden, müssen beim Zustelldienst reklamiert werden. Ihre Annahme ist zu verweigern.

Gerichtsstand
Der Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag ist Düsseldorf.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.