Wir über uns

no_Handies_kurz

 

ADDIWAN ist ein arabisches Wort und bedeutet Treffpunkt. Und so ist es auch!  Es ist wunderbar, dass Ihr alle immer wieder bei uns vorbeikommt !

Auch über die vielen Touries, die Hamburg nicht verlassen ohne eins unserer Kissen oder Schmuckstücke, Schals oder Buddhas,  Bambusschalen oder Bettüberwürfe, freuen wir uns ebenso wie über das Schwäbeln und Schwyzern, Berlinern und Sächseln und überhaupt.

Wir importieren unsere Heimtextilien überwiegend direkt aus Indien, Marokko, der Türkei und der Ukraine und weiteren Ländern. Das heisst, wir  können durch den Direkt-Import ohne Zwischenhändler gute Preise anbieten. Am schönsten ist es, wenn wir direkt vor Ort sind, aussuchen können und Produktionen in Auftrag geben.

Wir sind nicht Teil eines Konzerns und können uns den Luxus leisten, in unserem Laden unsere eigenen Werte zu leben: Das bedeutet, wir arbeiten mit Händlern und Herstellern, die wir mögen und denen wir vertrauen. Wir haben ein paar Spielregeln, die uns das Arbeiten erleichtern, das uns allen  meistens grossen Spass macht. Wir spenden  an Projekte, die z.B. den Eltern ein kleines Gehalt zahlen, wenn sie ihre Kinder zur Schule schicken, die Micro-Kredite finanzieren oder spezifisch Frauen ausbilden, CCM und weitere. Auf diese Art möchten wir unseren Hersteller - Ländern etwas zurückgeben. Wir akzeptieren USD für uns nicht mehr als Handelswährung.  Wenn wir Artikel echt nicht mehr sehen können, verkaufen wir sie auch nicht mehr.

Als Verpackung bieten wir vorzugsweise die recycelten Tüten an, in denen die Ware bei uns ankommt.

Seit 30 Jahren gibt es uns im Schanzenviertel als buntes Team von ca. 10 Mitarbeitern und wir bieten auch dieses Jahr wieder gern einen Ausbildungsplatz im Import-Einzelhandel an.