Drucken

Verbesserung der Performance einiger Dateien in...

Veröffentlicht am von

Verbesserung der Performance einiger Dateien in Revit 2015


Im Autodesk BIM-Blog wird von einem Performance-Problem mit Revit 2015 berichtet. Lesen Sie hier...

 

Es gibt vereinzelte Fälle, bei denen die Performance von einigen Dateien in Revit 2015 plötzlich sehr langsam ist. Typisch ist z.B., wenn es sehr lange dauert, den Material Browser Dialog zu öffnen oder den Befehl "Nicht verwendete bereinigen" auszuführen.


Wenn Sie dieses Verhalten feststellen, prüfen Sie bitte, wie viele Materialien das Standard-Objekt gemeinsam nutzen. Dazu gehen Sie zu Verwalten/ Materialien/ Standard und klicken Sie auf die Registerkarte "Aussehen" um die Anzahl von diesen Materialen zu sehen. Wenn diese Anzahl gross ist (wie im Bild unten z.B. 15551 oder noch grösser) dann ist diese grosse Anzahl von Materialien wahrscheinlich verantwortlich für das Performanceproblem.

Screen1

Um die Performance der Datei wieder zu beschleunigen, bereinigen Sie die Datei von der grossen Anzahl dieser Materialien. Dafür hat die Revit Entwicklung (als temporäre Lösung) ein spezielles Makro geschrieben, um die multiplizierten Standard Materialien aus der Datei zu entfernen, bis diese Situation endgültig behoben wird

Laden Sie bitte das Makro hier runter: Download DeleteStandardMaterials

  1. Schliessen Sie Revit.
  2. Entpacken Sie die Zip Datei. Die Zip enthält einen DeleteStandardMaterials Ordner mit zwei Unterordnern (AddIn +Source).
  3. Kopieren Sie die AddIn + Source Ordner auf den folgenden Pfad: C:\ProgramData\Autodesk\Revit\Macros\2015\Revit\AppHookup\DeleteStandardMaterials
  4. Starten Sie Revit.
  5. Öffnen Sie die Datei.
  6. Öffnen Sie Verwalten/ Makro-Manager/ Anwendung Registerkarte: Das Makro “DeleteStandardMaterials” wird unter der Anwendung Registerkarte angezeigt.
  7. Wählen Sie hier "Execute" und starten Sie den Befehl "Ausführen". > Die Standard Materialen werden dadurch entfernt.

Nach diese Schritten können Sie die Datei speichern und die Performance sollte wieder hergestellt sein.

Anbei noch zwei Videodateien zur Verwendung des Tools: Video 1    Video 2
Weitere Details finden Sie zusätzlich noch hier

Hinweis:

  • Stellen Sie bitte sicher, dass das Makro "DeleteStandardMaterials" und nichts anderes beinhaltet.
  • Dieses Makro wurde speziell für dieses Verhalten erstellt. Bitte verwenden Sie das Makro nur wenn Sie eine grosse Anzahl von Materialien, das Standard-Objekt gemeinsam nutzen, erfahren.
Kommentare: 0
Mehr über: Revit, materialien, performance

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren