Mein Aquarium-Laden

GH-Test Gesamthärte Aquariumwasser und Teich DAJANA

Artikel-Nr.: JKA 16878 GH-Test DAJANA

sofort lieferbar

3,65
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dieser Test ist eine schnelle und einfache Messung der GH (GesamtHärte) in Süßwarreraquarien und Teichen, gemessen in "Grad deutscher Härte".

Anleitung zur Benutzung:
Die Qualität und die chemischen Eigenschaften des Wassers im Aquarium und in Teichen sind für die Lebensdauer aller Organismen sehr wichtig.
Die Härte ist einer der grundlegenden Eigenschaften des Aquariumwassers.
Die GesamtHärte (GH) unterteilt sich in Karbonathärte (KH) oder temporäre und permanente Härte (NHK).
In der Praxis kann man nur GH und KH messen. NKH ist die Differenz aus GH minus KH.

Testverfahren:

  1. Nehmen Sie einen sauberen, verschließbaren Messbecher
    und geben Sie 5 ml des zu testenden Wassers hinein
  2. Geben Sie immer nur einen Tropfen der Testreagenz in das Testwasser und schütteln Sie den Messbecher
  3. Überprüfen Sie nach jedem Tropfen, ob sich die Farbe ändert - von rosa nach blau
  4. Die Anzahl der Tropfen bis zur Farbänderung entspricht Grad deutscher Härt, also wenn schon nach einem Tropfen sich die Farbe ändert (blau) - 1 Grad dH.
  5. Nach dem Test entleeren Sie den Messbecher und spülen gut unter fließenden Wasser

​Der GH-Wert für die meisten Fische im Aquarium soll zwischen 5 grd bis 20 grd betragen.
Einen höheren Wert kann man durch Zugabe von Torfgranulat erreiche, einen niedrigeren Wert durch Zugabe von destillierten oder Regen-Wasser.
Bitte achten Sie auf eine allmähliche Änderung, um Stress-Situationen für die Fische zu vermeiden.

Sicherheitshinweise:
- darf nicht in Kinderhände
- Behältnis stets sorgfältig verschließen und an einem kühlen und gut belüfteten Ort
  aufbewahren
- bei dem Messvorgang nicht essen, trinken oder rauchen
- Berührungen mit der Haut oder Augen vermeiden

Diese Kategorie durchsuchen: Aquarium Pflege und Medizin