Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsabschluss


Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung abschließen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses, geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.
Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. 

Zahlung und Lieferbedingungen 
Als Zahlungsmethode steht Ihnen Vorkasse zur Verfügung.
Dabei überweisen Sie den Rechnungsbetrag, bevor wir die Ware versenden.
Die Lieferung erfolgt sofort oder spätestens ein bis zwei Tage nach Gutschrift des Rechnungsbetrages auf unserem Konto.
Kontoverbindung wird Ihnen in der Bestellbestätigung mitgeteilt.
Die Gefahr von Verlust oder Beschädigung bei Versand mit offener Warensendung geht auf den Käufer über, das gilt ebenso bei Versand als Päckchen unversichert zu 4,10 EUR.

Bei Versand als Packet mit Post oder bei Hermes ist die Ware bis zu 300,-EUR versichert.
Alle Fälle höherer Gewalt und sonstigen Umständen die unmittelbar oder mittelbar bei uns oder unseren Lieferanten die Auslieferung stören oder unmöglich machen, befreien und für die Dauer der Störung von der Lieferung.                                          

Gleiches gilt, solange sich unsere Vorlieferanten mit ihren Lieferungen in Verzug befinden.

Keine Entschädigungspflicht dem Käufer gegenüber. Wir übernehmen keine Verpflichtung zur Leistung von Schadenersatz wegen Verzuges und Beschädigungen durch den Versand.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: Firma Hexenbesen, Doris Weber, Gleiwitzerstrasse 24a, 81929 München, Tel: 089/93930692 email: d.alb@t-online.de mittels eindeutiger Erklärung( z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten( mit Aussnahme zusätzlicher Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung, als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es seidenn mit Ihnen wurde etwas anderes vereinbart.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab Ihrer Widerrufserklärung an uns zurückzusenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Werteverlust der Waren aufkommen, wenn dieser Werteverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Sie erreichen uns unter:


Doris Weber,
Gleiwitzerstr. 24a
81929 München

 Tel. 089/ 93930692

Email: d.alb@t-online.de 


Der Gerichtsstand befindet sich in München/Bayern


 


Gewährleistung:


Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.