Scherr, Johannes: Kaiser So und So und Prinzeß Gloria


Scherr, Johannes: Kaiser So und So und Prinzeß Gloria

Artikel-Nr.: 978-3-8498-1373-4

sofort lieferbar

12,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Johannes Scherr ist der wohl prominenteste vergessene Publizist und Schriftsteller des Vormärz. Angesichts der sehr übersichtlichen Publikations- und Forschungslage ist er immer noch zu entdecken. Die hier vorliegende Edition stellt seine Parodie – seine Burleske, seine Farce, seine Groteske – Kaiser So und So und Prinzeß Gloria. Ein chinesisches Schattenspiel vor, die erstmals 1845 erschien (und nochmals 1846 in leicht überarbeiteter Form). Sie soll und kann nicht als subtiles literarisches Kunstwerk angesehen werden, sondern als Zeitdokument, als Teil einer literarischen Schmäh- und Spaßkultur in politischer Absicht, als Experimentalversuch neuer operativer Kunst.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Vormärz-Archiv, Belletristik, Zur Literatur des 19. Jahrhunderts, Scherr, Johannes, Briese, Olaf, Neuerscheinungen