Seidenstoffe

Seidenstoffe

 

< zurück weiter >

 

feine Seidenstoffe

Seidenstoffe wurden in der Antike, Spätantike und im Mittelalter nicht in Mitteleuropa hergestellt, sondern auf den weiter entwickelten Webstühlen im Fernen und Nahen Osten hergestellt und von dort importiert. Ausgangsmaterial der Stoffe sind handgefärbte Garne aus reiner Schappe-Seide. Sie werden mit einer Dichte von ca. 20 Fäden pro Zentimeter verwebt. Die Seidenstoffe bestechen durch ihre leuchtenden Farben, durch den weichen Fall und durch ihre komplizierten Muster.

 

*
*
*
*
*
wählen Sie eine Stoffqualität aus
*
wählen Sie ein Gewebeart aus
*
wählen Sie eine Webbreite
geben Sie hier Ihre Anfrage ein
*
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mir Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine Email an info@handweberei-galz.de schicken.