Drucken

Kunststoffe

Kunststoffe

Kunststoffe

 

 

 

 

 

 

Laserfähige Kunststoffe

Kunststoffe, die zur Verarbeitung in Lasersystemen geeignet sind, stellen nur eine relativ kleine Gruppe in der unendlich Vielfalt der Kunststoffe dar.

Oft ist es für den Laien sehr schwierig oder nahezu unmöglich einen Kunststoff richtig einzuordnen.

Die folgende Tabelle zeigt einige Kunststoffe, die zum Lasern geeignet sind.

 

 

Material

Kurzbezeichnung

Handelsname

Polyamid

PA

Nylon®

Polyoxymethylen

POM

Delrin®

Polyester

PES

Thermolite®, Polarguard®

Polyethylenterphthalat

PET

Mylar®

Polyimid

PI

Kapton®

Polystyrol

PS

Styropor ®

Polymethylmetacrylat

PMMA

Plexiglas, Acrylglas

Polycarbonat

PC

Lexan®, Makrolon®

Polypropylen

PP

 

Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat

 

ABS

( LEGO®- Steine )

 

Einige dieser Kunststoffe sind zur Verarbeitung im Laser besser geeignet – Acrylglas erhält beim schneiden eine polierte Schnittkante.

Andere weniger – Styropor® schmilzt zusammen.

 

Wir verarbeiten auf unseren Maschinen kein Polyvinylchlorid (PVC), da es nicht nur eine erhebliche Gesundheitsgefahr darstellt, sondern auch die Maschinen stark beschädigen kann.

PVC sollte ausschließlich mechanisch bearbeitet werden – Sägen oder Fräsen.

 

                                                                                                      Zurück