Johann Sebastian Bach: “5 zweistimmige Inventionen”


Johann Sebastian Bach: “5 zweistimmige Inventionen”

Artikel-Nr.: V 106post
10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Inventionen Nr. 1, 6, 9, 10 und 11. Die Violinstimme übernimmt die Oberstimme im Original, bei der Unterstimme hat sich der Bearbeiter erlaubt, stellenweise eine Oktave nach oben zu transponieren, wodurch der Abstand zur Violine etwas verringert und die Stimme nicht so „brummelig“ wird. Trotzdem ist nur selten in der Daumenlage zu spielen, so dass die Stücke also auch von noch nicht so weit fortgeschrittenen Bassisten zu bewältigen sein dürften. Die Musik selbst bleibt dabei jedoch recht anspruchsvoll.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Noten für Violine und Kontrabass