Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Internetseite des Gesamtverbands Moderne Fremdsprachen Landesverband Bayern stellt kein kommerzielles Angebot dar, sondern dient nur der Registrierung und Zahlungsabwicklung des satzungsgemäß stattfindenden Jahrestagung des Verbands.

1. Der Teilnehmer meldet sich kostenpflichtig an und wählt über die Buchungsoptionen die besuchten Veranstaltungsteile unverbindlich aus.

2. Der Teilnehmer verpflichtet sich zur Zahlung des angegebenen Betrags und zur Mitführung der Bestätigung in gedruckter Form und zur Meldung an der Anmeldestation vor Ort zur Legitimation.

3. Bei Ausfall einzelner Veranstaltungsteile erfolgt keine Rückzahlung der Teilnahmegebühr - auch nicht anteilsmäßig.

4. Bei Ausfall der gesamten Veranstaltung erfolgt eine Rückzahlung innerhalb von 6 Monaten.

5. Kann ein Teilnehmer die Veranstaltung nicht besuchen, so erfolgt ebenfalls keine Rückzahlung.

6. Mit der Anmeldung genehmigt der Teilnehmer die Aufnahme seiner Person durch Foto, Video oder Tonträger und die Veröffentlichung  dieser durch den GMF-Bayern auf seiner Homepage und print-, sowie elektronischer Medien.

7. Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle oder Schäden jeglicher Art, die während der Veranstaltung oder durch die Nutzung der Internetseiten auftreten, sofern sie nicht Leib und Leben von Personen betreffen bzw. grob fahrlässig verursacht wurden..

8. Sollten einzelne Teile der Geschäftsbedingungen ungültig sein, so bleiben die restlichen trotzdem in Kraft.