Drucken

Lastschriftauftrag

Zahlung per Bankeinzug im Lastschriftverfahren


Ermächtigung zum Einzug von Forderungen durch Lastschriften
Nutzen Sie unseren 3%-igen Skontovorteil bei Erteilung eines Lastschriftauftrages

 

Holst Porzellan GmbH
Apothekerstrasse 1
D-33790 Halle/Westfalen
Telefax: 0049 (0) 5201 849552

 

Von

 

Firma

 

Inhaber

 

Strasse

 

PLZ

 

Ort

 

Telefax

 

 

Die Erteilung einer Lastschriftsermächtigung mit einem Zahlungsziel von 3 Tagen ist die Voraussetzung, für eine Regulierung aller Rechnungen der Holst Porzellan GmbH mit einem Skontosatz von 3%Der Bankeinzug wird dann eingerichtet, wenn die zu liefernden Waren an den Frachtführer (Spediteur) zum Transport an den Kunden übergeben werden, i. d. R. innerhalb von max. 3 Tagen nach Ausfertigung des Liefer-/Abholscheines und der Rechnung. Die zum Bankeinzug notwendigen Daten werden elektronisch erfasst und über ein gesichertes Intranet gesendet. Die Lastschrift erfolgt elektronisch über die Kreissparkasse Köln, BLZ 370 502 99 zu Gunsten des Kontos 290.564.

 

Hiermit ermächtige(n) ich/wir Sie widerruflich, die von mir/uns zu entrichtende Zahlungen wegen Warenlieferungen gemäß meiner/unserer Bestellungen bei Fälligkeit zu Lasten meines/unseres Kontos.

 

Kontonr.  

BLZ

 

Bank

 

IBAN

 

BIC

 
Ort/Datum  

Unterschrift des Kontoinhabers