Selbst Kunstrasen verlegen

 
Der Schwierigkeitsgrad beim Verlegen von Kunstrasen hängt von dem Standort und der Größe der Oberfläche ab. Der erste Schritt ist die Vorbereitung des Untergrundes. Er muss eben, stabil und wasserdurchlässig sein. Hier können Sie mehr über den Untergrund von Kunstrasen lesen.
 
Abhängig vom Untergrund
 
Rasenteppich für einen Balkon zu legen ist häufig sehr einfach, weil es eine kleine Oberfläche ist und der Kunstrasen aus einem Stück geschnitten werden kann. Außerdem ist der Untergrund eben und fertig zum direkten Ausrollen des Rasenteppichs. In diesem Fall können Sie sich den Kunstrasen wunderbar zu Hause abliefern lassen und selbst für die Verlegung sorgen. Das Einzige, was Sie benötigen ist ein scharfes Stanleymesser.
 
Ihre Geschicklichkeit
 
Möchten Sie selbst Kunstrasen im Garten verlegen, wird es etwas komplizierter, weil die Oberfläche doch eher etwas größer ist. Es bedeutet, dass Nähte angefertigt werden müssen, was den Schwierigkeitsgrad erhöht, weil es Präzisionsarbeit ist, ansonsten bleibt die Naht sichtbar. Ob Sie dies selbst machen können hängt in diesem Fall von Ihrer Geschicklichkeit ab.
 
Die Vorbereitung des Untergrundes
 
Kunstrasen passt in jeden Garten. Er erfordert allerdings einen anderen Untergrund und Bodenvorbereitung als Naturrasen. Mehr über das Vorbereiten von Untergrund können Sie in unseren FAQs finden, oder schauen Sie sich unsere Videos zu Thema Verlegen von Kunstrasen an. Eine gute Basis ist die Voraussetzung, viele Jahre Ihren grünen Garten genießen zu können.
tool_49265980
 
Das Einstreuen von Kunstrasen
 
Wir empfehlen außerdem, den Kunstrasen mit Sand einzustreuen. So bleibt die Grasmatte beschwert und die Kunstgrasfasern schön aufrecht stehen. Dieses Füllmaterial muss spezielle Voraussetzungen erfüllen. Es muss wasserdurchlässig sein und darf die künstlichen Gräser nicht beschädigen. Für die gleichmäßige Verteilung des Sandes ist eine spezielle Sandmaschine zu empfehlen.
 
 
Materialien für die Anlage
 

Kunstrasen selber verlegen

 

Kunstrasen zu verlegen, ist Arbeit für Fachleute, vor allem das Anlegen der Nähte. Sie müssen mit speziellem Kleber oder selbstklebenden Klebebändern gut beieinander gehalten werden. Dass diese Verbindungen einwandfrei gemacht werden ist wichtig, denn genau wie der Rasen werden sie jahrelang, Tag ein Tag aus, sämtlichen Witterungsverhältnissen ausgesetzt.

 
 
 
Die Entscheidung für einen unserer Vertragshändler
 

Wenn Sie sich für Royal Grass entscheiden, entscheiden Sie sich für einwandfreie Qualität. Was ist jedoch der Nutzen von Qualität, wenn der Rasen nicht fachmännisch gelegt wird? Wir empfehlen, Ihren Kunstrasen von einem Profi legen zu lassen. Auf diese Weise können Sie sich der bestmöglichen Ergebnisse sicher sein und in den nächsten Jahren einen schön angelegten grünen Rasen genießen.