Drucken

Wände mit unterschiedlich dunklen Flächen

Download

Vorbereitung von Wänden, die teilweise mit grellen Farben (dunkler Unterteil, weißer Oberteil) angestrichen sind:

Ein solches Verfahren wurde früher häufiger zum Ausbau von Räumen verwendet.

Im gegebenen Fall empfehlen wir, die Oberfläche mit einer gipshaltigen Mischung zu spachteln und anschließend mit einer wasserabweisenden Farbe für Fassaden mit Zusatz von PVA Klebstoff (im Verhältnis 3:1) durchzufärben. 

Die Oberfläche sollte mit einer wasserabweisenden Grundierung (wir empfehlen Pufas Tiefengrund LF Hydrosol-Acrylat) in 2 Schichten grundiert werden.

Die erste Schicht auftragen, 4 Stunden trocken lassen und dann die zweite Schicht aufragen und 24 trocken lassen. Anschließend sollte der Isolieranstrich oder Tapetengrund 2x aufgetragen werden.Die Oberfläche sollte dazwischen 24 Stunden trocken.