Artikel-Nr.: 978-3934402164

Dieses Buch beschreibt eine universelle Gesetzmäßigkeit, der alle Bereiche der Natur unterliegen. Dabei ist diese universelle Gesetzmäßigkeit schon in den einfachen natürlichen Zahlen 1, 2, 3… erkennbar. Es sind die Ersten Zahlen (Primzahlen), die auf diese Gesetzmäßigkeit hinweisen: ein Oktavaufbau.
Ein Oktavaufbau ist es, der alles formt und gestaltet. Er gibt damit einen Hinweis auf den Ursprung von allem, auf einen Klang, einen Urklang. Bereits in den Zahlen ist dies zu erkennen und ermöglicht ein Begreifen, was Zahlen wirklich sind. Das hat tiefgreifende Auswirkungen, z.B. auf die Mathematik und ihre Zahlentheorie, zu der der Autor ein bislang unbekanntes selbstähnliches Oktavenmuster vorstellt. Aber auch z.B. für die Physik und Chemie hält dieses Buch eine Beschreibung des atomaren Körpers bereit, die in sich schlüssig ist.
Der gefundene Oktavaufbau ergibt bestimmte Wellenlängen mit Schlüsselfunktion, was der Autor u.a. daran verdeutlicht, daß die transzendenten Zahlen π, e und ϕ ihren Ursprung darin nehmen.
Aber nicht nur das. Wenn der Ursprung von allem ein Klang ist, sind ausnahmslos alle Erscheinungen demzufolge solche des Widerklangs (Resonanz). Deshalb geht der Autor der Frage nach, welche Formen des Widerklangs es gibt und welche die Natur bevorzugt. Die gefundenen Antworten darauf führen zu erstaunlichen Analyseergebnissen.
Ebenso findet sich die Eigenschaft der Selbstähnlichkeit in allen Erscheinungsformen im gesamten Universum, wie es auch im Oktavenmuster der Zahlen der Fall ist. Die Größenunterschiede der selbstähnlichen Wiederholungen im Aufbau aller Strukturen ist logarithmisch gleichmäßig, eine Gesetzmäßigkeit, die sich eindeutig mathematisch beschreiben läßt. Diese Gesetzmäßigkeit wird Universelle Gleichmäßigkeit (engl. Scaling) genannt. An einigen Beispielen werden schließlich die Möglichkeiten der Anwendung aufgezeigt.

54,00 *

Auf Lager

Zubehör

Artikel-Nr.: 978-3934402096

Eine lange überfällige Synthese von Mathematik, Physik, Geschichte, Astronomie, Religion und Prophetie.

• Was ist Zeit?
• Welcher Zusammenhang besteht zwischen Mathematik, Raumzeit und Geschichte?
• Welche Bedeutung haben die christliche und jüdische Zeitrechnung?
• Welche Rolle spielt die Zeitrechnung und Kultur der Maya auf der Erde?
• In welchen Phasen der Zeitrechnungen leben wir?
• Ist unsere Geschichtsschreibung korrekt?
• Welche Wirkung hat der von einer Kultur verwendete Kalender auf diese?
• Gibt es eine globale Zeitrechnung für alle Menschen?
• Welche alten Prophezeiungen gibt es und sind diese im Begriff, sich zu erfüllen?
• Wer war Jesus wirklich? Kehrt er tatsächlich zurück?
• Was kommt auf uns zu?
• Was hat dies alles mit der Gegenwart zu tun?

Erfahren Sie die Antworten auf diese und viele weitere Fragen!
 

54,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 978-3934402744

Autor: Matthias A. Pauqué

2018, Metallspiralbindung
54 Seiten

 

Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie hier.

64,00 *

Auf Lager